Extrem trockene Haut

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mama-von-marie 09.03.11 - 15:00 Uhr

Hallo,

wie jeden Winter habe ich im Gesicht extrem trockene Haut. Sie ist
richtig rau und schuppig :-(

Habt Ihr vielleicht Tipps für mehr Feuchtigkeit? Am besten irgendwelche
Hausmittelchen, denn Cremes hab ich bald alle durch.

Danke #blume
m-v-m

Beitrag von sassi31 09.03.11 - 15:54 Uhr

Hallo,

fehlt deiner Haut wirklich Feuchtigkeit oder ist es doch eher Fett?

Bei mir ist es besser geworden, seit ich einmal täglich reines Kokosöl verwende. Zusätzlich zur normalen Tagespflege.

Gruß
Sassi

Beitrag von mama-von-marie 09.03.11 - 15:59 Uhr

Lässt Du das Öl dann auf dem Gesicht? Das zieht doch nicht ein, oder?

LG

Beitrag von fuxx 09.03.11 - 15:55 Uhr

Avocado ausquetschen und Fruchtfleich aufs Gesicht. Am besten noch vermischt mit Sahne oder Quark.

An Cremes kann ich Dir die "Coldcream" von Avène sehr empfehlen.

Beitrag von sandi1907 09.03.11 - 16:42 Uhr

Huhu

hast du schon die Physiogel Intensiv Creme probiert?
Ist für Leute mit Neurodermitis und Schuppenflechte...

LG

Beitrag von schwilis1 09.03.11 - 18:11 Uhr

nachtkerzenöl eingenommen. schmiert von innen :)

Beitrag von cordelchen 09.03.11 - 20:49 Uhr

Habe auch schon alles durch, was der Markt so hergibt...meine Lösung ist Hydra Zen (dry skin) von Lancome... teuer, aber sehr zu empfehlen!

Beitrag von holidaylover 09.03.11 - 22:35 Uhr

diese hier:
http://www.marykay.de/gesichtspflege/Feuchtigkeitsausgleich/default.aspx


Enriched Moisturiser 1 und

Extra Emollient Night Cream

lg
claudia

Beitrag von dani001234 10.03.11 - 08:51 Uhr

hallo,

habe das problem auch zur zeit sehr. leide aber unter neurodermitis.
habe auch schon so einiges an cremes und salben in der letzten zeit versucht.
die ersten 2 tage sah es immer gut aus und dann ging es wieder von vorne los mit teilweise jucken und richtig spröde werden :-(

jetzt als letztes hatte ich die linola gesicht durch einen tipp mal ausprobiert, aber leider leider war es wieder ein schuß in ofen #contra

hausmittel habe ich leider keine für dich.
das einzige was so einigermaßen hilft ist einfache vaseline. allerdings mal mehr, mal weniger...

#winke

Beitrag von missypepermint 10.03.11 - 10:26 Uhr

Hallo,
habe auch das Problem... im Moment nutze ich noch so ne angemischte Salbe vom Hautarzt, da ich wohl Neurodermitis habe... :-(
Er riet mir aber zu einer Micro-Silber Creme, wenn es ganz schlimm trocken ist, aber nicht "blüht"... Ansonsten Cremes mit Urea versuchen!