Hallo

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von justwoman 09.03.11 - 15:09 Uhr

brauche mal eure Hilfe ..Wir ziehen bald nach Muenchen und ich hab keine Ahnung ,wo mann als Familie hinziehen kann .#heul
Moechte nicht ausserhalb wohnen .
Desweiteren scheint es ja echt eine Katastrophe zu sein einen Kindergartenplatz zu finden#aerger
liebe gruesse
Chris

Beitrag von alteshaus 09.03.11 - 16:29 Uhr

Mhh, schwierig. In München gibt es sehr viele schöne Gegenden, wo man als Familie gut wohnen kann. Habt Ihr denn noch keine Wohnungß fast genauso schwer wie ein Kindergartenplatz bekommt man nämlich eine bezahlbare Wohnung....#kratz
Ich wohne etwas außerhalb und selbst da sind die Mieten recht happig. Ich würde so schnell wie möglich eine Wohnung suchen, damit Du Dich gleich um einen Kindergartenplatz kümmern kannst. Soweit ich weiß, laufen die Einschreibungen ab April.

Viele Grüße#winke
Connie

Beitrag von justwoman 09.03.11 - 17:35 Uhr

Vielen lieben Dank erstmal fuer die schnelle Antwort .
Ist etwas kompleziert.Ziehen erstmal im Mai ganz zu seinen Eltern,wohnen zz. nicht nur in Deutschland .
Dann penndelt er und dann koennen wir erst richtig suchen .
Deswegen braeuchte ich Tips .
Ja das habe ich auch schon gesehen .
Wo wohnst du denn,wenn ich mal fragen darf.
liebe gruesse

Beitrag von alteshaus 10.03.11 - 14:14 Uhr

Sorry, hab jetzt erst gesehen, dass nochmal ne Antwort kam.;-)
Ich wohne in Unterschleißheim, ca, 20 km nördlich von München. Alles mit S Bahn Anschluß ist denke ich mal recht teuer was die Mieten angeht. Wünsche Euch aber ganz viel Glück bei der Suche und hoffe, Ihr findet was Schönes.

Beitrag von murmel72 09.03.11 - 21:19 Uhr

Hallo,

es gibt wie gesagt viele schöne Viertel. Aber auch einige sehr unschöne.
Grundsätzlich ist der Süden etwas schöner als der Norden.

Willst du sehr zentral wohnen, kostet das natürlich. Schöne Stadtteile recht zentral sind Neuhausen, Nymphenburg, Schwabing, Haidhausen.

Sehr münchnerisch und ursprünglich ist Ludwigsvorstadt (Nähe zum Oktoberfest, aber nicht sooo dolle für Familien), Sendling.

Toll ist Thalkirchen (gleich beim Tierpark und der Isar).

Dann gibt es noch die Stadtteile im Osten. Messestadt Ost (ziemlich retortenmäßig hochgezogenes Neubaugebiet auf dem ehemaligen Flughafengelände), Trudering (schön, aber schon ein bisschen ab vom Schuss), Riem....

Ach, wegen dem Kigaplatz mach dir mal keine Gedanken. Klar ist es eng, aber eigentlich kommen alle Kinder irgendwie unter.

Schau mal unter www.babynews.de , da gibts viel lokale Info und auch immer wieder mal Freimeldungen von Kigaplätzen.

Alles Gute und ein schönes Ankommen in der schönen Stadt München.

Murmel

Beitrag von justwoman 09.03.11 - 21:43 Uhr

Danke vorallem fuer die netten Infos .
Gut zu wissen,das es dann doch noch Moeglichkeiten fuer einen freien Kitaplatz.
Gibt es in Muenchen auch Spanische Kindergaerten?
Ich lebe halt zz. auch in Spanien und meine Maus spricht sehr gut Spanisch und das sollte ja nicht verloren gehen:)

Und gut zu wissen ,welche Stadtteile zu teuer sind .
Ich denke das wir auf jedenfall thalkirchen im Auge fassen.


mal schauen wo es uns hinzieht.

Ab Mai ist es soweit .

liebe gruesse

Beitrag von murmel72 09.03.11 - 21:51 Uhr

Hallo,

ja, es gibt ein paar bilinguale Einrichtungen

www.casa-luz.de
www.kindergarten-mariposa.de
www.losglobos.de

www.kk-mafalda.de (krippe)
www.schlabberpapp.de (krippe)

Viel Glück bei der Wohnungssuche.


LG
Murmel

Beitrag von justwoman 09.03.11 - 21:54 Uhr

Danke schoen.
Also die gibt es noch .Konnte im Internet nichts aktuelles finden.
Werde da denke ich mal anrufen,sobald ich in Deutschland bin.
liebe gruesse
und danke nochmals

Beitrag von alteshaus 10.03.11 - 14:19 Uhr

Nicht ganz so weitim Osten gibt es auch noch schöne Stadtteile: Bogenhausen (schön aber sehr teuer), Unterföhring, Daglfing. Da gefällt es mir sehr gut. Viel Grün und trotzdem bist Du schnell in der Stadt...

Beitrag von justwoman 10.03.11 - 15:05 Uhr

da habe ich meine Traumwohnung gefunden ..aber das koennen wir uns denke ich nicht leisten ,scheint aber eine tolle Gegend zu sein.
Unterfoehring und Daglfing ist es da auch teuer .
Und was ist mit Solln?

Danke fuer die Infos!!!

Beitrag von alteshaus 10.03.11 - 15:44 Uhr

Ich weiß nicht genau, aber denke nicht dass Daglfing sooo teuer ist. Auf jeden Fall günstiger als Bogenhausen. Was in Unterföhring toll ist, ist dass der Kindergarten nichts kostet. Die haben so viel geld (wegen der ganzen Fernsehsender), dass die das nicht nötig haben.

Solln kenne ich persönlich nicht, glaube aber dass es da nicht so schön ist.

Beitrag von justwoman 10.03.11 - 20:27 Uhr

Das ist gut zu wissen.
Echt umsonst,das klingt super:)

Danke schoen auf jedenfall ,jetzt koennen wir uns richtig umschauen nach ner schoenen 3 Zimmer Wohnung .
Ab Mai werden wir richtig suchen.
lg

Beitrag von justwoman 13.03.11 - 12:39 Uhr

wie ist Berg am Laim und Fuesrenried?

hab in beiden Stattteilen jeweils ganz nette Wohnungen entdeckt uns beide so um die 840 euro warm .

Beitrag von alteshaus 14.03.11 - 10:53 Uhr

hallo!
Berg am laim ist recht zentral. Da gibt es schöne aber auch sehr verkehrsreiche und laute, nicht so schöne Viertel. ich würde mir die Wohngegend einfach mal anschauen. Fürstenried ist gleube ich grüner und schöner. Aber genau weiß ich das nicht.

Viele Grüße
Connie

Beitrag von justwoman 14.03.11 - 21:34 Uhr

Danke ,ja hast du auch Recht ,wir muessen uns die Wohnungen anschauen
und dann entschieden.

Und vorallem Muenchen glaube ich mal kennlernen ;)

liebe gruesse

Chris