Er weint bei anderen Babys ... - Brauche Rat!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von festus14 09.03.11 - 16:05 Uhr

Hallo,

brauche mal wieder eure Erfahrungen ...

Mein kleiner Schatz hat noch nie viel Wert auf Gesellschaft anderer Babys gelegt und seit einiger Zeit weint er ganz fürchterlich, wenn wir andere Babys treffen. Weiß nicht genau, wie ich das deuten soll bzw. wie ich ihm dabei helfen kann. #kratz

Wir hatten von Anfang an immer Kontakt zu anderen Mamis, z.B. beim DELFI. Die Angebote dort fand er spannend, die anderen Babys total überflüssig. Er hat sie konsequent ignoriert.

Inzwischen sieht es so aus, dass ich gar keine Freundin mit Baby mehr einladen kann, weil mein Kleiner (gerade 1 Jahr geworden) dann nur noch an mir klebt und bittere Tränen weint. Komisch, Tränen weint er sonst nie, nur dann.

Ich lade trotzdem immer mal wieder wen ein, denke, er muss sich halt daran gewöhnen. Aber die anderen brauchen nur einen Pieps von sich geben, und er ist ganz aufgelöst. Sehr stressig für alle Beteiligten. #schwitz

Bin darüber ganz bestürzt, zumal er in drei Wochen zur Tagesmutter muss, weil ich wieder arbeiten gehen muss. Habe ganz dolle Bammel...!!! #zitter

Wer kennt so ein Verhalten? In meinem Freundeskreis verhält sich kein anderes Baby so. Ist das eine Phase? Geht das vorüber? Wie kann ich ihm helfen? Wie soll ich mich verhalten? Bin ehrlich verunsichert. Ich will ihm Sicherheit vermitteln, aber möchte ihm auch zeigen, dass diese Situationen echt nicht bedrohlich sind.

Wie habt ihr das gehandelt? Bin sehr dankbar für Erfahrungen und Tipps!!!

LG, Alina mit Max (12 Monate, der sich von einer völlig neuen Seite zeigt #schmoll)

Beitrag von miau78 09.03.11 - 17:16 Uhr

Hi Du,

also generell legen Babys keinen großen Wert auf Altersgenossen. Die einen interessieren sich vielleicht für anderen, die anderen eben nicht. Was Du so beschreibst sieht im Moment ziemlich nach fremdeln und Trennungsangst aus. Da braucht er Dich besonders. Auch wenn es für Dich sehr anstrengend ist. Irgendwann wird es wieder weniger werden.


LG, Miau