Stechen links und rechts im Ul

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angi1986 09.03.11 - 16:29 Uhr

Hey Leute....
habt ihr schon mal gehört dass jemand ein Stechen auf beiden Seiten im UL hatte und dann schwanger war?

Beitrag von ciddaa 09.03.11 - 16:47 Uhr

Hey...
würde mich auch interessieren habe ich nämlich....
dieses pieksen im Unterleib...????
LG

Beitrag von noiram78 09.03.11 - 16:49 Uhr

Hallo,
ich würde es Dir natürlich wünschen...bei mir ist das allerdings eher das Anzeichen für die Mens!

Beitrag von ciddaa 09.03.11 - 16:51 Uhr

Ja... das ist immer ein Grund aber wen man sonst keine anderen anzeichen hat, der körper ruhi und gelassen ist und nur zwischendurch dieses pieksen???

Beitrag von angi1986 09.03.11 - 16:56 Uhr

Meine Regel ist erst am Montag fällig....ich hatte am Tag des ES eine bräunliche Schmierblutung die eine Woche lang ging. Sowas hatte ich ncoh nie...

Beitrag von mayflower81 09.03.11 - 17:12 Uhr

Stechen und pieken hatte ich auch mal, ganz komisch. Dachte: OMG bestimmt ss. War aber nur PMS:-[

Beitrag von vivchen78 09.03.11 - 17:11 Uhr

.... Bei mir wars so :-)
Ich drück Dir die Daumen...hab auch schon an ES+11 pos getestet.

Good luck!!!!

Beitrag von angi1986 09.03.11 - 17:16 Uhr

ES + 11 ? Das wäre bei mir übermorgen.Was hast du denn für n Test genommen? Ich hab so Streifen aus m Röhrchen sind aber erst ab Ausbleiben der Regel zu nutzen. Hatte jemand denn schon mal diese Blutung am Tag des Eisprungs bekommen? Das ist völlig neu für mich....Hab gelesen das heiße man sei in dem Moment der Blutung hochfruchtbar....hört sich ja ziemlich gut an dafür dass ich das noch nie hatte vielleicht kriege ich ja meinen Krümel nun #zitter