Clusterfeeding?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von moeriee 09.03.11 - 16:59 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Ich hatte gestern im Babyforum schon mal geschrieben, dass unser Louis momentan fürchterlich anstrengend ist. Mir schwante eben, was es sein könnte. Heute hängt er schon wieder den ganzen Tag an der Flasche. Hat er mal keine Flasche im Mund, fängt er direkt an zu jammern. Einen Schnuller nimmt er aber auch nicht. Ich stehe kaum auf, um eine neue Flasche zuzubereiten, da schreit er schon wieder. Hat er die Flasche dann im Mund, ist er wieder ruhig und saugt so vor sich hin. #flasche So hangeln wir uns derzeit von Schläfchen zu Schläfchen. Im Haushalt komme ich nur zu etwas, wenn Louis gerade schläft. Ansonsten sitze ich nur rum und füttere. Auch auf meinem Arm, im "Ergo Baby Carrier" oder im KiWa jammert er die ganze Zeit nur und strampelt mit den Füßen. Er ist offensichtlich nur dann zufrieden, wenn er nuckeln kann. Wir hatten schon mal so eine Phase. Dann ging es mal wieder besser und nun ist es wieder soweit. Betreibt Louis Clusterfeeding? Hatten eure auch solche Phasen und wenn ja, wann? Wie lange hat diese Phase bei euch im Schnitt so gedauert?

Ich #danke euch im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (13 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von extravagance 09.03.11 - 17:23 Uhr

Huhu,

ich denke das dein Kleiner grade einen Schub hat und wenn du sagst es war schonmal so ne Phase kann das auch gut von einem Schub kommen.

Clusterfeeding kenne ich nur vom Stillen, meine hat das am Anfang immer gemacht, getrunken, kurz geschlafen, wieder getrunken usw. Ob es das auch bei Flaschenkindern gibt weiß ich nicht, aber warum nicht.

Ich denke das geht mit dem Schub wieder vorbei. Ich weiß das ist anstrengend wenn man nichts schafft, aber dein Kleiner brauch das nun mal grade, nimms nicht so schwer.

lg Susi mit Emilia 3 Monate #verliebt

Beitrag von mamafant 09.03.11 - 22:01 Uhr

Hallo Marie,

was du beschreibst hört sich eher nach einem Wachstumsschub an.
Wir stecken da momentan auch mitten drin, Mausi ist auch nur am füttern. Dafür ist sie quasie über Nacht aus ihrer Kleidung rausgewachsen. Warte mal noch ein paar Tage ab, Louis wird sicher auch einen Wachstumsschub haben.

Clusterfeeding ist eigentlich eher auf weniger Stunden beschränkt, also ein Dauertrinken über 2 bis 3 Stunden etwa und anschließen folgt eine längere Schlafphase als gewöhnlich. Dieses "hamstern" ist eigentlich auch keine Phase sondern ein Dauerzustand, die Kleinen machen das dann jeden Abend.

LG :-D