Katzenpisse auf den Fliesen...Gestank geht nicht weg.

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mary31 09.03.11 - 17:12 Uhr

Hi,

eine unserer Katzen hat neben das Klo gepinkelt.

Habe aufgewischt, mit Mr.Proper und Bürste gescheuert und nochmal übergewischt.

Es stinkt immer noch...womit nochmal wischen?

LG Mary:-[

Beitrag von ungeheuerlich 09.03.11 - 18:01 Uhr

Der Gestank sitzt nicht auf den Fliesen, sondern in den Fugen.

Versuch mal einfach Deo drüber zu sprühen.

LG

Kerstin

Beitrag von germany 09.03.11 - 18:32 Uhr

Hab keine Katze, aber essig soll helfen. Haben wir immer benutzt wenn unsere Hunde noch nicht stubenrein waren, damit der Geruch weg geht und die da nicht wieder hin machen. Hat super funktioniert.

Allerdings weiß ich nicht, wie das neben dem katzenklo ist. Nicht das die Katze den geruch so abstoßend findet, dass sie gar nicht mehr zum Klo geht.

Beitrag von granouia 09.03.11 - 18:34 Uhr

Hallo Mary!

Ich hatte auch mal Pipi-Fliesen. Ich hab erst mit Neutralreiniger gründlich geputzt und dann Geruchskiller-Spray aus der Zoohandlung draufgesprüht. Nach 2maliger Anwendung war der Geruch weg.
Das Spray zersetzt den Geruch. Wenn du Febreze o.ä. drüberpäffst, wird er immer wieder durchkommen und die Katze eventuell nochmal zum Pinkeln animieren.

Noch ein Tipp aus eigener Erfahrung.. Bist du sicher, dass neben das Klo gepinkelt wurde und nicht aus dem Klo heraus? Ich hab einen Stehpinkler-Kater, der die Innenwand vom Katzenklo rauf und runter pieselt. Beim ersten Klo hat er es über die Einstiegsluke geschafft. Beim zweiten hat er genau die Rille zwischen Unterteil und Deckel getroffen. Nun hab ich ein großes auslaufsicheres Klo und hatte seitdem nie wieder Katzenpipi auf den Fliesen. #cool

LG
Granouia

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 21:30 Uhr

Bei unseren Fliesen klappt es immer ganz gut mit dem Dampfreiniger. Wie schon geschrieben wurde, liegt das Problem an den Fugen, nicht an den Fliesen. Erst wische ich alles gründlich weg, dann "desinfiziere" ich mit dem Dampfreiniger.