Viele fragen bin so neugirig??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophia20 09.03.11 - 18:13 Uhr

Wieso fühlt man sich in der frühschwangerschaft immer so aufgebläht und man muss oefter pup.. als sonst und warum hat man immer das gefühl als ob man seine Regel gleich bekommen würde??? welche werte werden dann eigentlich gemessen wen man den hgc wert nicht mehr weiter mist weil man die Fh gesehen hat??

Beitrag von jeyelle 09.03.11 - 18:31 Uhr

huhu
Blähungen, Übelkeit usw kommen durch die hormonelle Umstellung.

Das Gefühl beim nächsten Toilettengang Blut zu sehen, hab ich immer auf die Angst geschoben eine FG zu haben.

Beim FA wird dein Urin jedes mal auf Eiweiß, Zucker, Nitrit und Blut untersucht, dh es wird geschaut ob du vllt einen Infekt hast.
Blut wird nicht jedes mal kontrolliert.. bei mir alle 2 Monate auf Eisenmangel. Ansonsten eigentlich nur wenn Probleme auftreten.

LG

Beitrag von vollzeitmamaooe 09.03.11 - 18:36 Uhr

Hallo

ich versuche dir zu antworten ;-)

"Wieso fühlt man sich in der frühschwangerschaft immer so aufgebläht und man muss oefter pup.. als sonst"

Das Hormon Progesteron, das du zu beginn der SS in hoher Dosis produzierst ist für diesen Phänomen zuständig. Wobei Zischen Blähbauch und Blähbauch unterschieden werden muss, mehr als 40 mal "Dampf ablassen" in 24 Stunden, wird als pathologisch gesehen.

"warum hat man immer das gefühl als ob man seine Regel gleich bekommen würde???"

Auch dafür sind deine Hormone verantwortlich, damit das Ei hält, wird deiner Gebärmutter ein Hormonkoktail zugeführt und dieser läßt dir deine Eierstöcke, die dann auch entpfinglich sind spüren, alles zu sammen macht den das Gefüh - ich bekomme die Regel.

"welche werte werden dann eigentlich gemessen wen man den hgc wert nicht mehr weiter mist weil man die Fh gesehen hat??"

Es ist nicht zwingend das hcg zu messen. Es gibt FA die dies nur machen wenn sie eine ELS ausschließen wollen oder die Fh lange nicht zu sehen ist. Es wird in der ganzen SS immer wieder Blut abgenommen, neben den Standartwerten, wie HB, Eisen, Erys, Toxoplasmose, Röteln, Hba1c, TSH und was auch immer hat jeder FA seine speziellen Wünsche ;-) . Gibt also da immer Unterschiede.

Ich hoffe ich konnte helfen

Vollzeitmamaooe

Beitrag von uta27 09.03.11 - 18:37 Uhr

das Gefühl des aufgebläht sein kommt von der verminderten Darmbewegung in der Frühschwangerschaft!
Darum haben auch viele Frauen Verstopfung!
Helfen tut da Kümmeltee ganz gut!
Das Gefühl, dass die Regel gleich kommt kommt vom Mutterbandziehen und ist ganz normal!
Das kann sogar richtig fies werden, wie ick jetzt beim 4.Kind merke (ick wusste bis jetzt janich, dass ick Mutterbänder habe!)
Es müssen keine Werte überprüft werden!
Selbst das routinemäßige Überprüfen des HCG-Wertes kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!
Verunsichert, kostet Jeld und für mich sowas von uninteressant. Ich hab mir auch die "sucherei" nach Fruchthöhle, Dottersack, Kind und Herzschlag erspart und lasse prinzipiell keinen Vaginalschall machen.
Weiter überprüft wird im Blut dein Eisenwert, ob Du Antikörper gegen Röteln, Toxo (ist eine Zusatzuntersuchung), Blutgruppenbestimmung, Test auf Lues und HIV, Urinuntersuchung auf Clamydien, bei jeder Vorsorge Urinstick ect.
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von sophia20 09.03.11 - 18:45 Uhr

ich meinte das es sich so in der scheide anfühlt als ob wasser oder so was drine ist kommich irgendwie

Beitrag von uta27 09.03.11 - 18:46 Uhr

Jaaa, das kenne ich auch! Bin in den ersten Wochen sogar mal in einen fremden Hausflur hineingegangen, um zu schauen, obs nicht doch blutet!
Kommt vom vermehrten Ausfluss und ist völlig normal!
Mach Dir keine Sorgen!
LG, Uta

Beitrag von sophia20 09.03.11 - 18:50 Uhr

ok gut da bin ja beruhigt und das mit hausflur mache ich auch immer ^^

Beitrag von uta27 09.03.11 - 18:54 Uhr

Pass mal auf, dass wird noch lustig!
Wenns an die Geburt ranrückt und du denkst: AHHHHH Fruchtwasser!!!!!

Aber alles gut!
Du solltest Dir wirklich keine Sorgen machen! Geniesse Deine Schwangerschaft und herzlichen Glückwunsch übrigends!!!!!
LG, Uta