Nabelschnur um den Hals?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna280278 09.03.11 - 18:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

komme gerade vom 3d US und meine kleine spielte fleißig mit ihrer Nabelschnur rum.... die lag um den Mund herum, am Hals lang.

Hm, nun ließt man ja viel über Nabelschnur um den Hals wickeln und irgendwie mach ich mir Sorgen. Aber wirklich was dagegen machen kann man ja auch nicht.

Was meint ihr?

Liebe Grüße
Anna die sich gerade ein wenig sorgt mit Babygirl 26. ssw inside

Beitrag von zuckerpups 09.03.11 - 18:22 Uhr

Wie du schon sagst: es liegt nicht in Deiner Hand.

Wenn es Dich so sehr sorgt, daß was passiert unter der Geburt, dann solltest Du über einen WKS nachdenken.

Ein umwickelter Hals ist noch kein Grund für eine spätere Beeinträchtigung. Mein Bruder hatte sie 3x um den Hals und hat auch ein Medizinstudium hingelegt.

Beitrag von nn-oc 09.03.11 - 18:37 Uhr

Das würde mich auch sehr interessieren. Bei meinem letzten US lag die Nabelschnur auch um den Hals. Habe nächste Woche noch eine US, mal schauen ob sich das Kleine dann schon rausgewunden hat. Mein FA es ist nicht selten und ich soll mir keine Sorgen machen. Aber klar, man macht sich halt doch irgendwie Sorgen..ich kenne das gut.
Alles Gute für dich und deinen Krümel weiterhin!

Beitrag von anyca 09.03.11 - 18:57 Uhr

Viele Kinder haben die Nabelschnur irgendwo drum gewickelt, ist normalerweise kein Problem!

Meine Große hatte die Nabelschnur zweimal um den Hals und trotzdem perfekte APGAR-Werte.

Beitrag von sophie-julie 09.03.11 - 19:13 Uhr

Meine Hebamme hat gesagt, rund 50% der Kinder hat die Nabelschnur um den Hals. In der Regel ist sie auch lang genug um normal zu entbinden. Außerdem werden ja die Herztöne immer abgehört, so dass man schnell feststellen und darauf reagieren kann, wenn die Sauerstoffversorgung schlechter wird.

"War alles schon mehr da." sagt meine Mama immer :-).