Zyklen nach FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von blumenpezi 09.03.11 - 18:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine FG ist nun schon fünf Monate her aber leider hatte ich 11 Wochen lang Rest-HCG.

Der erste richtige Zyklus als das hcg unten war dauerte 50 tage. der zweite 35 Tage - aber beide male hatte ich keinen eisprung (tempi, ovus). kann mir vielleicht eine von euch aus eigener erfahrung sagen wann der eisprung bei euch wieder eingesetzt hat? ich hoffe ja jetzt im 3. üz bald wieder auf einen eisprung damit ich endlich ss werden kann.

danke für eure berichte!

Beitrag von lollorosso79 09.03.11 - 20:03 Uhr

Hallo!

Erstmal möchte ich dir sagen, dass es mir leid tut, dass du eine Fehlgeburt hattest.

Ich hatte ebenfalls eine und wurde am 03.02.2011 ausgeschabt. Da ich meine Tage noch nicht wieder bekommen habe, kann ich dir nicht sagen, wie lang mein Zyklus jetzt nach der Fehlgeburt dauert. Allerdings hatte ich lt. Tempi offensichtlich schon einen Eisprung. Ich vermute anhand dessen, dass mein Zyklus voraussichtlich ca 40 Tage dauern wird.

Es kann also durchaus sein, dass man direkt nach einer Fehlgeburt schon wieder einen Eisprung hat, bei anderen dauert es länger. Jeder Körper ist da anders.

Und auch im Normalfall hat man nicht zwingend jeden Zyklus einen Eisprung.

Wenn du Zweifel hast, würde ich aber bei deiner Frauenärztin nachfragen.

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass du bald wieder schwanger wirst.

Beitrag von jujo79 09.03.11 - 20:54 Uhr

Hallo!
Ich hatte im September eine FG. Der HCG-Wert war nach 3 Wochen wieder unten und nach ca. 40 Tagen hatte ich das erste Mal meine Mens. Ich habe dann auch gleich wieder mit dem Tempi-Messen angefangen und hatte gleich im ersten Zyklus wieder einen Eisprung. Allerdings hat es mit dem ss werden immer noch nicht geklappt. Anscheinend ist mein Hormonhaushalt immer noch total durcheinander. Denn seit einigen Zyklen plagen mich Schmierblutungen bzw. Zwischenblutungen in der ersten Zyklushälfte. Und ab ES habe ich fieses PMS. Sowas hatte ich früher nie.
Nun muss ich morgen zur ersten Blutabnahme für den Hormontest.
Anscheinend dauert es von Frau zu Frau sehr unterschiedlich, bis alles wieder "normal" ist. Denn manche werden ja auch echt gleich 1-2 Zyklen nach der FG wieder schwanger.
Liebe Grüße JUJO