Welche Erfahrung mit Ovaria comp?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von niliane81 09.03.11 - 19:28 Uhr

Hallo Mädels,
ich habe diesen Zyklus mit Ovaria comp angefangen, weil mein ES immer erst am 20. ZT kommt.
Welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Positive oder auch negative?
Danke für eure Antworten #winke

Beitrag von j-lia 09.03.11 - 19:45 Uhr

Hallo, ich habe es nun 3 monate genommen weil bei mir kein es erfolgte, und nun kam immer einer pünktlich am 14 zt :)
danach habe ich dann bryophyllum d6 genommen um die schleimhaut für eine eventuelle einnistung vorzubereiten.

mal sehen wies weiter geht :)

Beitrag von mona191082 09.03.11 - 20:06 Uhr

Hallo,

eine Frage wieviel und wie oft hast du die beiden genommen?

lg
ramona

Beitrag von j-lia 09.03.11 - 20:09 Uhr

hallo :)
also ovaria ab regel 3 mal 5 globulis täglich
und bryophyllum 3 mal eine tablette ab ES bis Mens.
Aber es sollte mindestens 3 monate genommen werden damit es richtig wirken kann
glg

Beitrag von bintia08 09.03.11 - 20:43 Uhr

Ich bin im ersten Zyklus mit Ovaria schwanger geworden. ADER leider war es dann eine ELSS. Ich schieb es auf Ovaria bin ja sonst ohne Probleme Schwanger geworden.Hatte es nur genommen weil ich einen Zyklus von 64 Tagen hatte dank der Pille. Und Zysten hatte ich in dem Zyklus mit Ovaria hatte auch zum ersten mal. Obs wirklich daran lag? Naja ich denke irgend wie schon. Kann auch nach hinten los gehen!!!!!!!!
Besser erst mit dem Doc drüber reden solange du eine ES hast und der nicht so ewig lang dauert (20 Tage ist ok) würde ich es nicht einfach so nehmen.
lg

Beitrag von fansi 09.03.11 - 19:55 Uhr

also ich habe ovaria genommen, 2. zyklus. und habe nun zum 1. mal eine eisprung gehabt! hatte eireifstörung und mir hat es gut getan :-)

Beitrag von niliane81 09.03.11 - 20:31 Uhr

ui das hört sich ja alles echt gut an. Vielen Dank für eure Antworten #freu