Kind munter zwischen den Wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heidihs 09.03.11 - 19:49 Uhr

Hallo,
bin mir grad wieder total unsicher. Schön, wenn man schon eine Geburt hinter sich hat.
Also, mein Problem sieht so aus, dass ich seit heute Nachmittag leicht starke Wehen habe. Sonst waren es immer nur schwache Wehen. Jetzt bin ich mir grad nicht sicher, ob es losgeht. Der Kleine ist nämlich noch sehr aktiv. Es heißt doch immer, dass die Kleinen sich dann sehr ruhig verhalten.
Hab keine Ahnung, wie das vor drei Jahren war. Schlimm mit mir.
Ach ja, bin jetzt in der 40. SSW.

LG Heidi

Beitrag von anyca 09.03.11 - 19:59 Uhr

Also meine zweite Tochter habe ich während der Geburt zwischen den Wehen kräftig treten gespürt!

Beitrag von incredible-baby1979 09.03.11 - 20:41 Uhr

Hallo,

ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass Julian hin und wieder WÄHREND einer Eröffnungswehe getreten hat. Kann demzufolge nicht bestätigen, dass die Kleinen da ruhig sind.

LG,
incredible mit Julian (23 Monate) im Schlummerland