an alle Gärtner, bin Neuling...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von traumkinder 09.03.11 - 19:54 Uhr

und würd gern bald ein bisschen was anpflanzen (Samen aussähen)


ich hätte gern Salat, Möhren, Kräuter und mehr, aber für den Anfang würd das erstmal reichen!!


Den Samen gibt es ja überall, ist es wurscht wo ich kaufe oder könnt ihr mir was empfehlen?? Da ich relativ viel verbrauche soll es natürlich auch nicht all zu teuer sein #cool


Muss ich irgendwas beachten, oder kennt ihr ein gutes Buch/Website???


sorry für die blöde frage, aber ich mag nich omi fragen #schwitz

Beitrag von swety.k 09.03.11 - 20:17 Uhr

Frag doch die Omi. Bestimmt freut sie sich, wenn sie Dir helfen kann.

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 09:03 Uhr

ich mag omi ja eben nicht fragen!! weil ich sie sonst stunden am telefonohr habe!! wir wohnen 400km weit auseinander.



aber danke für deinen hilfreichen kommentar....

Beitrag von linnie73 10.03.11 - 11:39 Uhr

Hi,

ne Seite die für mich hilfreich war:

http://www.hausgarten.net/gemuese-gemuesegarten/gemuese-arten.html

lg

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 15:11 Uhr

vielen dank!!! #winke

Beitrag von blahblah 10.03.11 - 21:08 Uhr

Mein Haupt Fehler im ersten Gartenjahr:

Ich bin an den Garten gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Ich wollte alles was lecker schmeckt. Möhren Salat Radieschen, Kohlrabi, Blumenkohl usw usf.#mampf
Also habe ich den Real gestürmt und alle Samentütchen gekauft die mich angelacht haben.#cool

Mit zig Tütchen bewaffnet verschwand ich in meinen Garten. Erstmal Erde lockern alles schon grade machen, dann Reihen ziehen, Tütchen auf und dann rein mit den Samen, für den Fall das nicht alle Samen aufgehen sähe ich halt mal ein paar mehr...#aha

Alles noch chic zugedeckt und gegossen und nun nur noch zurücklehnen und warten auf den frischen Sommersalat.#huepf

Ein paar Tage später bemerke ich das da was sprießt. Es sprießt fleißig ....und dicht #schock

Einige Tage später habe ich dann alles vereinzelt. von je 1 Reihe auf je 4 Reihen #zitter

Meine Oma meinte auf einem Besuch zu mir Da haste ja noch was vor, was willst du mit dem ganzen Salat?

Tja, es dauerte nicht allzu lange und ich hatte gute 150 Köpfe Salat Essbereit, denn da ich Rindvieh alles auf einmal ausgesäht hatte wurde auch alles auf einmal reif.

Die Nachbarn hats gefreut. Die waren den Sommer mit diversen Salatsorten, Radieschen Zucchinis und Gurken bis zum Abwinken versorgt. #schein

Gegen Zuccini habe ich in dem Jahr eine Abneigung entwickelt denn ich glaube so ca 6 Zuccini die Woche gekocht zu haben#kratz

LG

die#bla

Beitrag von traumkinder 11.03.11 - 18:15 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl


ich danke dir recht herzlich für diesen liebevoll geschriebenen beitrag!!!!!



nich ganz so, aber annähernd so hätte vermute ich mal mein 1. Gartenjahr ausgesehen #cool aber dank dir bin ich nun vorgewarnt!!! danke danke dank #liebdrueck


ich habe heut auch einiges an tütchen gekauft, aber ich kann mir ehrlich gesagt noch gar nicht vorstellen das aus einem tütchen mal ein salat werden soll #kratz oder gurken #schein

d.h. am besten nicht die ganze tüte verstereuen, sondern mit bedacht und dann am besten aber auch zeitlich versetzt, damit ich jederzeit frische sachen habe. habe ich dich da richtig verstanden!? wenn auf dem tütchen säzeit märz steht, kann ich doch jetzt schon loslegen!? aber warum steht denn da erntezeit mai, wenn die "Keimzeit" nur max. 15 Tage sind!? kannst du mir das erklären?? #schwitz

und ich habe irgendwo gelesen das es besser ist gewisse dinge nebeneinander zu pflanzen und anderes eher zu vermeiden!? #schock


hach ja, bin so froh das du mir geschrieben hast #verliebt


liebe grüße und ein schönes wochenende #winke

P.S: zucchini mag ich gar nicht, aber vielleicht versuch ich es mal ;-)