Buggy verschicken - KArton??

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von marion0689 09.03.11 - 20:04 Uhr

Hallo!!

Menno...ich habe eine Bekannte, die leider 500km weit weg wohnt.
Sie hat einen gebrauchten Buggy, den ich super gebrauchen könnte für den Urlaub. Wir haben ein Haus im Ausland und würden den Buggy dann dort lassen, damit wir nicht jedesmal einen mitnehmen müssen.

So...nun schreibt sie mir heute, dass es keine so großen Kartons gibt zum Versenden :-(
Den Originalkarton hat sie nicht mehr.

Hat von euch schon mal jemand Buggys verschickt?? Oder ähnlich sperrige Güter??
Oder hab ich nun einfach Pech gehabt, und es geht nicht??

Liebe Grüße
von einer enttäuschten Marion :-(

Beitrag von silbermond65 09.03.11 - 20:09 Uhr

Hat sie keinen Laden in der Nähe ,wo man Buggys oder Kinderwagen kaufen kann?
Dort einfach mal nach einem Karton fragen.

Beitrag von fruehchenomi 09.03.11 - 20:12 Uhr

Doch, freilich gibts große Kartons ! Sie muss in einem Kaufhaus fragen, welches größere Artikel verkauft und um einen Karton bitten, bevor die alle zerfetzen.
Ich denke jetzt z.B. an einen Mediamarkt oder einen Baumarkt.
Da gibts schon große Kartons. Buggy zusammenklappen, ausmessen, wie groß der Karton sein muss und mit den Maßen losziehen.
Ich würde vielleicht in einem Laden fragen, der Buggys verkauft ?!?:-p
Ich hab auch schon Mordstrümmer verschickt.
Andere Alternative. In einer Firma einfolieren lassen oder wie das heißt, wenn man Beziehungen hat, diese ganz enge Spannfolie meine ich, die die ein paarmal drumwickeln. Adreßetikett drauf und ab damit.
Normal gibts da schon Möglichkeiten.
LG Moni

Beitrag von tanjawielandt 10.03.11 - 06:54 Uhr

Im Elektrogeschäft gibt´s Kartons, z.B. von Waschmaschinen, Trocknern...ect.
zurechtschneiden; fertig.

Beitrag von maischnuppe 10.03.11 - 08:45 Uhr

Wieso Karton? Packpaier drum und ringsum mit Klebeband fixieren, fertig!

Beitrag von mitsu 10.03.11 - 09:01 Uhr

Ja genau, hab unseren Buggy auch schon so verschickt :D

Beitrag von sonnedz 10.03.11 - 12:09 Uhr

Nee nee nix mehr mit Packpapier drum un fertig lässt z.b. Hermes nicht mehr zu muss alles schön in einem Karton verpackt sein sonst gibt es Sperrgutaufschlag drauf seit neustem

Beitrag von maischnuppe 10.03.11 - 12:29 Uhr

Na toll!#aerger

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 10.03.11 - 12:43 Uhr

ich ahbe damals zwei große pamperskartons zusammen geschnitten und mit klebeband fixiert,..klappte wunderbar.

vg

Beitrag von tweety12_de 10.03.11 - 13:17 Uhr

hallo,

packe ihn gut in knallfolie ein und umwickle ihn dick mit packband. so habe ich schon mehrere artikel erfolgreich versendet.

gruß alex