nur Schwärmerei? Oder?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von kateu30 09.03.11 - 20:12 Uhr

ich bin verheiratet und hab drei Kinder.Was ist aber wenn in mein kleines perfektes Leben ein Mann auftaucht,für den man sich zu interresieren beginnt.Nun ist es nach Wochen schon so schlimm das ich nur noch an ihn denken muß.Da er mir jedentag im Kindergarten begegnet,kann ich ihn nicht aus dem Weg gehen um ihn zu vergessen.Er ist alleinerz.und bringt sein Kind auchnoch in die selbe Gruppe.Und er weiß wer mein Mann ist aus dem Bekanntenkreis ,Hat aber keinen kontakt zu ihm.Sicherlich schaut er mich nur unbewußt so innig an ,wenn er mich grüßt.Mich jedoch bringt das echt in Wallung und ich komme nicht dagegen an.Ich denke nur noch an ihn und ein Date mit ihm.Ohne schlechtes Gewissen.Nun bin ich schon so weit ihm einen Brief heimlich zuzustecken das es niemand im Kindergarten sieht.Es wird viel in einer Kleinstadt geredet.Mit ihm unterhalten fällt zu sehr auf.Mir geht es aber bestimmt besser wenn er alles weiß und ich seine Meinung dazu höre.Sollte ich ihn meine Handy Nummer dafür geben?Manchen Männern fällt es ja leichter nur eine SMS zu schreiben.Als mit Zettelchen schreiben.
Bitte um Tipps#bitte

Beitrag von lenamichelle 09.03.11 - 20:21 Uhr

und dann heulst du dich hier aus weil dein mann dahinter gekommen ist und du mit 3 kindern allein erziehend bist

Beitrag von swety.k 09.03.11 - 20:34 Uhr

Was sagt Dein Mann dazu? Und bist Du sicher, daß Deine Ehe in Ordnung ist? Meine Erfahrung: Wenn die Schwärmerei für einen anderen losgeht, ist die eigene Beziehung schon im Eimer.

Und: Stell Dir nur mal vor, der andere steht nicht auf Dich. Und merkt gar nicht, wie Du Dich fühlst. Und dann steckst Du ihm einen Brief zu. Er will immer noch nix von Dir. Wäre das nicht unglaublich peinlich?

Du wirst es ja wohl irgendwie schaffen, ihm aus dem Weg zu gehen! Dann bring Dein Kind halt fünf Minuten eher in den Kindergarten.

Beitrag von jap 09.03.11 - 21:27 Uhr

hallo...

ich kann dich sehr gut verstehen ...hatte so etwas selber mal, allerdings war ich zu dem zeit punkt single....
jedoch kann man sich auch in "nur" einer schwärmerei richtig rein steigern.
du solltest es unterscheiden können ob es nur eine schärmerei ist oder ob da mehr hinter steckt. gibt es mehr anzeichen von ihm??
als nur diese innigen blicke ? vielleicht bewundert er dich einfach nur als mutter?? jeder hat seine eigenen gedanken. da kann man durch aus etwas falsch verstehen.
wenn du allerdings soweit bist ihm ein zettel unter zu stecken, dann solltest du dir als erstes gedanken über deine ehe machen? was machst du denn wenn der besagte auf dich eingeht ? eine affäre?
wenn du sowiet bist , und solche gedanken hegst , dann ist in deiner ehe wohl oder übel die luft raus.
ich gehe davon aus das du deinen mann noch liebst , dann versuch euer ehe leben etwas auf zufrischen , bring neuen wind hinein, sodass du wieder zufrieden und glücklich bist , dann fallen die schwärmerein von selber weg.

lg und alles gute

Beitrag von kateu30 09.03.11 - 21:42 Uhr

Danke jap
deine Antwort ist bis jetzt die einzig Brauchbare .Ich werd mich mit einem Brief bestimmt nicht blamieren,weil da schon viel Mut dazu gehört.Ich kann nur mit dieser Ungewissheit nicht umgehen,ob da von seiner Seite aus etwas ist.Falls nicht so steh ich da voll drüber .#winke

Beitrag von kateu30 09.03.11 - 21:36 Uhr

Nein mein Mann weiß von nichts und ja meine Ehe ist in Ordnung.Und mir ist es nicht peinlich wenn er nix von mir will.es bringt mir eher Erleichterung wenn er über meine Gefühle bescheid weiß.Wie er mich danach behandelt ,nachdem er den Brief gelesen hat werde ich ja sehen.Dann erst habe ich Gewissheit.
Schade hilfreiche Tipps hab ich von euch nicht erhalten leider nur kritisierende Bemerkungen.#kratz

Beitrag von blackpanther32 09.03.11 - 22:23 Uhr

....Du bist schon goldig, was für Antworten hast Du Dir den erhofft??


Ich bin jetzt mal ganz gemein - nicht persönlich nehmen #zitter

Du schreibst ihm einen Brief und teilst ihm Deine Gefühle mit,
er hat halt nun mal so einen Dackelblick und hat sich überhaupt nichts dabei gedacht - er findet es sogar recht lustig, was sich da eine verh. Frau alles von der Seele schreibt und zeigt den Brief fröhlich im Bekanntenkreis rum.

Und im Kaff wird das Deinem Mann ja wohl kaum nicht zu Ohren kommen, was machst dann??

Beim Spiel mit dem Feuer ist schon manche Hütte abgebrannt#nanana

Also wenn ich mir das so vorstell, Mann an dem mir was liegt, Ehe die funktioniert und 3 kleine Kinder - da wär mir das Risiko echt zu groß.

LG Blackpanther #winke

Beitrag von ...!!!... 09.03.11 - 22:45 Uhr

Hi, es ist nur eine Schwärmerei von deiner Seite und mehr auch nicht. Zumal deine Ehe in Ordnung ist...ein Flirt ist okay, aber mehr halt nicht.

Vielleicht kannst du deine überschüssige Energie, die du für diesen Mann empfindest, mit deinem Mann auslassen - vielleicht mit einem Rollenspiel.

Solltest du mehr für einen anderen Mann empfinden, stimmt in deiner Ehe etwas nicht.

LG und alles Gute für Dich

Beitrag von elofant 10.03.11 - 07:25 Uhr

Ich würde auch die Fr... halten. Auch keinen Brief schreiben.

Lass es bei der Schwämerei. Basta!



Und wieso sollte es auffallen, wenn Du Dich mit ihm unterhälst? Bei uns im KiGa war das üblich, dass sich auch die Mütter mal mit den Vätern unterhalten. Und wir wohnen auch in der Provinz.







Hab übrigens grad Deine PLZ gesehen. Wir wohnen nur knappe 20km auseinander. :-p Wie klein die Welt doch ist.

Beitrag von kabata 10.03.11 - 12:53 Uhr

Hallo

Bitte mach das nicht !!
Lass es so wie es ist und mache nichts.
Denk an deine Ehe und an deine Kinder.
Kanns sein das deine Ehe nicht mehr sooo gut läuft?