Ich nochmal....=(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovelyhoney 09.03.11 - 20:36 Uhr

Habe vorhin schon gepostet aber leider nur eine einzige antwort bekomm=(
Würd mich freun wenn vieleicht die ein oder andere sich zu meiner situation äusert:-)

Nabend meine lieben...erstmal euch allen ganz ganz viel^

Wir haben babywunsch nr.2
Ich habe letzten monat noch die pille genomm( allerdings unregelmäßig) wir wollen jetzt nach der mens das üben offiizell beginn...
und da ist das problem...die mens tauchen einfach nicht auf..ich bin ja jetzt sozusagen noch in der 7 tage pillenpause wo NORMALERweise die mens kommen sollte aber nun sind die 7 tage sogut wie rum und NICHTS ist gekomm.
Habe seit heut früh immer mal wieder gan leichte unterleibs schmerzen kann man eigendlich gar nicht schmerzen nenne eher ein unwohlgefühl.
Und war mir sicher das die heut komm ABER weiterhin nichts.

Ich hatte gestern allereings nen test gemacht der negativ war
Habe aber trozdem beim Fa angerufen und ihm meine situation erklärt..
Er meinte dazu folgenes:
Bei unregelmäßiger Pilleneinehme besteht natürlich immer die möglichkeit einer ss wenn diese aber noch sehr frisch ist zeigen das nur wenige kaum sst an. Ich soll bis zur nächsten mens warten wenn die auch weg bleibt noch mal testen dann sei die warscheinlichkeit ss zu sein noch eher.
Oder aber ich soll in 2 wochen nochmal testen wenn bis dahin nichts kommt. Er meinte aber auch das es durch die unregelmäige einnahme einfach zu einer verschiebeung gekommen sein kann.

Naja nun bin ich echt durcheinander mit meinen gefühlen.. diese ungewissheit ss ja oder nein ist doch irgendwie ein wenig anstrengend ...ich war nach dem negativ test fest von keiner ss ausgegangen und dann wird einem doch wieder hoffnung gemacht was ja eigendlich super ist ich freu mich auch aber die warscheinlichkeit mit pille ss zu werden durch unregelmäßige einnahme ist doch seeehhhr gering und naja das üben sollte ja auch erst jetzt los gehn
nicht falsch verstehn wenn ich jetzt glücklicherweise schwanger bin freuu ich mich natürlich mega doll aber wenn nicht bin ich troz das es ja sehr unwarscheinlich war traurig

ich weiss es gibt hier viele die schon vielllll länger üben ( ich wünsche euch viel kraft und glück das es ganz schnell klappt) aber man ist ja von anfang an über jeden nicht geklappten versuch irgendwie ein wenig traurig


Sorry das viele wünsche euch allen viel glück

p.s würdet ihr sagen abwarten oder in 2 wochen testen? was würdet ihr in meiner situaoton machen? freu mich auf eure meinungen.

Beitrag von annikats 09.03.11 - 20:42 Uhr

ich würd in 2 Wochen oder ein paar Tagen nochmal testen, weil ich so ungeduldig bin, aber ob das der besten Weg ist, weiß ich auch nicht. Kannst dir ja bei ebay SS-Tests bestellen, dann machts nix, wenn du die unnötigerweise verbräts, die sind ja nicht so teuer;-)...

Beitrag von chiccy283 09.03.11 - 21:06 Uhr

Also ich denke, dass deine Zwischenblutungen kommen aufgrund der unregelmäßigen Pilleneinnahme. Ich würde mir daher wenig Hoffnung machen aber in 2 Wochen testen.

Beitrag von angi1986 09.03.11 - 21:55 Uhr

In 2 Wochen testen aber kauf dir mal Tests aus der Apotheke die gibt es als Streifen in einem Röhrchen glaube 20 stück für 8 euro. der nachteil ist nach öffnen des röhrchens sind die tests nur 2 monate haltbar.
auf keinen fall würde ich welche bei ebay kaufen. eine Freundin von mir hat das gemacht und die haben alle negativ angezeigt obwohl sie schwanger war...

viel glück#klee