Frage an die Schwangeren PMS geplagten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli65 09.03.11 - 20:43 Uhr

#schmollHallo

Ich habe mal eine kleine Frage an dei Schwangeren Mädels...

Hattet ihr auch PMS Brustziehen, Unterleibsziehen?

Mein Brust ziehen hört dann kurz vor mens auf...

Meine Frage wäre ob jemand von euch schwanger war und dieses PMS Brustaua hatte?
Ging es weg oder blieb es?

Danke für die antworten....:-)

Beitrag von feroza 09.03.11 - 20:45 Uhr

Noch vor der SS hatte ich jeden Zyklus etwa ne Woche nach ES immer Brustziehen,
als ich dann in dem Zyklus SS wurde, begann das erst 3 Tage nach NMT.
Und dann heftigst!!!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=3056723

Beitrag von nimdal 09.03.11 - 21:32 Uhr

oh ja - 3 Tage vor NMT die ganze Palette wie bei Mens und ES immer (UL Ziehen/Stechen und Brustziehen) - und ich dachte schon die kommt auch - und ich dachte immer wenn ich SS bin hab ich keinen MS - tja - trfft wohl nicht auf mich zu

ich hab vor NMT überhaupt keinen Unterschied zu sonst gemerkt - ich war sooo sicher dass die Mens kommt! Hätte ich nicht schon 3 pos Tests würd ichs auch nicht glauben dass ich ss bin :-)

Beitrag von juice87 09.03.11 - 22:15 Uhr

wenn man ss ist,sind PMS symptome mesitens noch doller..war bei mir jedenfalls so.ich hatte megadolle brustschmerzen und auch unterleibschmerzen in meiner ersten ss..in der zweiten hatte ich keine PMS..lg franzi mit finja fast3 und krümmel 18ssw