Welcher Taufspruch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emmelotte 09.03.11 - 20:43 Uhr

Ich bin gerade auf der Suche nach einem passenden Taufspruch für Justus. Uns ist wichtig, dass es nicht einfach nur ein schöner Spruch ist wie der legendäre "Gott hat seinen Engeln befohlen...", der bei uns nahezu bei jeder zweiten Taufe vergeben wird (laut Aussage unseres Pfarrers). Der Spruch für Justus soll zu ihm passen und eine Bedeutung haben.

Nun sind 2 in der eingeren Auswahl.

1. "Du hast einen Plan für mein Leben, lass mich ihn erkennen." (Psalm 119,45)
--> In meiner Familie gibt es leider einige Menschen, deren Leben recht planlos verläuft... keine Ausbildung, keine funktionierenden Beziehungen, Verschuldung, Kriminalität... Ich wünsche meinem Sohn natürlich genau das Gegenteil: einen Plan für sein Leben, den er im Laufe der Jahre erkennt und erfolgreich verfolgt...

2. "Vater, ich will, dass alle die du mir gegeben hast, dort bei mir sind, wo ich bin." (Johannes 17,24)
--> Sowohl in meiner Familie als auch in der meines Mannes gibt es Mitglieder, die sich mit dem Rest der Familie zerstritten haben und keinen Kontakt mehr pflegen. Mein Vater z.B. hat uns verlassen als ich 16 war und sich seitdem nicht mehr gemeldet. Ich möchte, dass Justus immer in einer intakten Familie aufwächst.
Außerdem war ich in den letzten schwer krank und habe die 8.-10. Lebenswoche meines Sohnes im Krankenhaus verbracht, während mein Mann ihn daheim umsorgt hat. So eine Trennung wünsche ich uns nie wieder...

Ich kann mich einfach nicht entscheiden und frage deshalb euch um eure Meinung: Welcher Spruch gefällt euch besser, 1 oder 2? Bitte keine anderen Vorschläge, einer von den beiden wird es werden...

Danke schon mal ganz herzlich!
emmelotte


Beitrag von lilalaus2000 09.03.11 - 20:59 Uhr

2

Familie ist einfach alles, Halt, Sicherheit und Schutz!

Dieses wird der Kleine durch euch nie vergessen, daher Spruch 2 :-)

Beitrag von miomeinmio 09.03.11 - 21:22 Uhr

Ich finde 2 auch toll und noch toller finde ich, dass du dir solche intensiven Gedanken machst! Spitze! ich wünsche euch eine tolle Taufe!

Beitrag von patchula 10.03.11 - 07:33 Uhr

Hallo!

Ich bin für Nr. 1! Warum? Kann ich dir garnicht sagen, eher vom Gefühl her. Der Spruch wird ihn immer begleiten...
LG und eine schöne Taufe!
KArin