Schwangerschafts-Cholestase wer hat Erfahrung damit?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinkmaus 09.03.11 - 20:59 Uhr


Hallo Zusammen

Bei meiner Tochter hat ich eine sehr schwere Form von Schwangerschaftscolestasen....jetzt bin ich auf der Suche nach Gleichgesinnten.....
wer hatte Probleme damit und war dies bei der 2. SS auch wieder?!

Danke

Beitrag von pinksnoopy 09.03.11 - 21:17 Uhr

Hi

also die Wahrscheinichkeit liegt bei 40-70% das es in der nächsten ss wieder auftaucht.

Wird denn deine Tochter deswegen behandelt?

Beitrag von stinkmaus 09.03.11 - 21:18 Uhr

ne meine Tochter hat keinerlei Schaden davon genommen...Gott sei Dank...Sie kam 4 wochen zu früh, hatte aber 3520g...also ne kleine Wuchtprumme :-)

Beitrag von su-si 20.06.11 - 10:13 Uhr

hallo,

was meinst du denn mit einer "sehr schweren Form der ss-cholestase"? Wie hat sich das geäußert und ab wann??

Ich hatte in meiner ersten ss auch cholestase ( ab 25 ssw) und diesmal wieder (ab der 20 ssw.). ICh bekomme Ursofalk und seit einer Woche noch Fenistiltabletten. Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl es wird langsam besser. Die Leberwerte sind definitiv schon besser geworden. Es steht mir aber noch die Lungenreifespritze bevor...

grüße

Beitrag von stinkmaus 20.06.11 - 12:04 Uhr

Hi
also bei mir hat der juckreiz erst aufgehört als meine Maus auf der Welt war...Werte waren immer schlecht und haben sich gar nicht verbessert, trotz Medikamente. Ich hab morgen grossen Ultraschall (bei 20+1) und ich hoffe er untersucht mein BLut, damit ich rechzeitig mit den Medis anfangen kann um schlimmeres zu Vermeiden...