Moorkissen für Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leela21 09.03.11 - 21:18 Uhr

Hallo,
ich erwarte im Juli mein erstes Baby und kaufe jetzt schon alles mögliche ein.Hab heute Wärmekissen mit Moor gesehen von der Firma Nip.Nützen dien Dinger was?Sind die besser als Kirschkernkissen?Diese Kissen gibt es auch bei Babybutt zu bestellen.

Beitrag von canadia.und.baby. 09.03.11 - 21:44 Uhr

Die dinger werden sehr heiß, (hab selbst eins für mich) deswegen denke ich ein Kirschkernkissen ist besser für so kleine zwerge.

LG

Beitrag von milamama 09.03.11 - 22:04 Uhr

Hi!
Das Moorkissen von Nip ist kleiner wie alle Kirschkernkissen und nicht so schwer. Ich habe das lieber genommen, man muss natürlich die Temp. prüfen. Bei uns im KH hatten sie das auch,( wir waren einige Wo. da) deshalb hatte ich es mir besorgt. Ich habe es viel benutzt, wenn du keinen Strampler anziehst sondern eine Hose mit Oberteil, kannst du es so ein bisschen reinstecken, dass es nicht so schnell verrutscht(haben die im KH auch gemacht).Das Kirschkernkissen habe ich bis heute noch nicht benutzt.
LG Mila

Beitrag von gussymaus 10.03.11 - 16:29 Uhr

sicher genauso gut wie jede andere wärmflasche... musst halt wie immer gucken ob es zu heiß geworden ist - musst du aber immer.

ich hab gelwärmflaschen (funktionieren genauso) aber weil die AUF einem babybauch so schwer sind nehme ich im ersten jahr lieber körner oder kirschkernkissen.... die gelflaschen benutzen die brüder jetzt...

bei uns gibts die auf dme hobbybasar (kirschkerne und körnerkissen) in lustigen aufmachungen... da hab ich die gekauft...