Veränderung der Übelkeit?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana1609 09.03.11 - 21:41 Uhr

Hi Mädels,

ich bin heute 12+6 und hab seit der 6. Woche mit der Übelkeit gekämpft. Mir war irgendwie den ganzen Tag über schlecht, aber erbrochen hab ich nur so 1-2mal pro Woche.

Dann gab es mal eine kleine Pause von 4-5 Tagen (ich glaube in der 12. Woche) und nun ist es so, dass mir tagsüber nicht übel ist, ich aber öfter ohne Vorwarnung erbrechen muss, meistens nach einer Mahlzeit.
Heute ist das schon 3 mal passiert. :-(

Kennt das jemand?

Beitrag von isi1709 09.03.11 - 21:43 Uhr

hmmm...vielleicht ists ja einfach ne magen-darm sache. Versuche doch morgen mal nur "trockenes" zu essen (also zwieback etc.).

Beitrag von honeysweet 10.03.11 - 09:02 Uhr

Ich habe jetzt hier schon öfter gelesen, das viele mit diesem Würgereiz oder plötzlichem Erbrechen nach der 12 SSW zu tun haben..


Ich bin bis jetzt zum Glück bis auf einmal verschont geblieben.


Hoffe das es dir bald besser geht.


LG Ich + #ei 12+3