Wo bleibt die Mens???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hopelessgirl22 10.03.11 - 00:58 Uhr

Hallo,
ich würde gerne wissen ob es hier einige Frauen gibt die auch mal erlebt haben das Ihre Mens 2 Monate lang ausbleibt, obwohl sie nicht schwanger sind.
Welche Gründe kann es dafür noch geben??
Ich geh nicht so gerne zum Frauenarzt. Es sei denn es ist unbedingt nötig. Sollte sie weiter ausbleibe gehe ich natürlich!!!
Deswegen hoffe ich das Ihr mir mit euren Erfahrungen weiter helfen könnt.

Im Voraus schonmal danke
#kratz

Beitrag von sannymaeusl 10.03.11 - 03:41 Uhr

Huhu,

das kann vieles sein. Die Hormone können verrückt spielen, du warst in letzter Zeit viel Stress ausgesetzt, du hast keinen Eisprung oder du hast Zysten. Um dir mal ein paar zu nennen. Genaueres kann dir nur ein Arzt sagen. Aber spaßig ist sowas nicht. Ich rede aus Erfahrung.

LG Sanny

Beitrag von muttiator 10.03.11 - 07:36 Uhr

So etwas ist ganz normal. Nimmst du die Pille? Hast du gerade viel Stress? Bist du krank gewesen?
Selbst wenn nichts davon auf dich zutrifft ist alles ganz normal.