Nintendo 3DS - 3D ohne Brille- wie funktioniert das?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von 3wichtel 10.03.11 - 08:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe neulich in der Werbung gesehen, dass es jetzt den 3DS gibt, der 3D ohne Brille "können" soll...

Weiß jemand mehr darüber? Wie funktioniert das? Und laufen die 3D-Spiele auch auf den alten Geräten (dann natürlich ohne 3D)?

Die Entwicklung geht ja rasant schnell voran: Wir haben noch die "alten" DS lite. Und in der Zwischenzeit gab es schon DSi, DSxl und jetzt 3DS...

Oh Mann, so langsam verpassen wir den Anschluss ;-)

Beitrag von redegewandte 10.03.11 - 09:36 Uhr

Hallo,

ich habe den Nintendo 3ds auf der cebit getestet. War echt der wahnsinn, aber auch echt anstrengend nach einiger Zeit - für Gehirn und Augen. Nichts für alte Leute :) Man kann aber auch den 3d effekt an einem seitlichen Schalter wegnehmen.

Wie das funktioniert? Ich habe wirklich keine Ahnung :) Leider konnte ich nicht erkennen welche Kassetten in den 3ds passen, da an dieser Stelle eine Schutz angebracht war, der das "klauen" vermeiden sollte :)

Kaufen tun wir den auf alle Fälle! Wahnsinns-Teil!

Viele Grüße
redegewandte

Beitrag von jennyhaselinenschaf 10.03.11 - 10:24 Uhr

Dazu interessant vielleicht auch das:

http://www.videogameszone.de/Nintendo-3DS-Misc-Hardware-234569/News/Nintendo-3DS-3D-Gameboy-nicht-fuer-kleine-Kinder-geeignet-Nintendo-warnt-805697/

LG Jenny

Beitrag von angelxofxice 10.03.11 - 11:16 Uhr

Hach ja die neue 3DS ist hier auch Thema .
Mein Sohn hat von seinem Onkel die Nintendo DSI geschenkt bekommen und findet sie einfach nur "Geil" .

Nun hat er in der Werbung von der neuen DS gehört und möchte sie unbedingt haben.

Habe aber auch schon gelesen das dieser 3D Effekt nicht ganz so toll bei Kindern sein soll , darum werde ich ersteinmal warten bis sie draussen ist und man mehr darüber weiss .

Dann bekommt er sie vielleicht zu Weinachten.
So wie ich das in ein paar Foren mitbekommen habe , läuft die DS3 nicht mit den normalen Spielen , und die Spiele für die normale DS sollen wohl auch nicht mehr auf Dauer produziert werden .

Beitrag von bezzi 10.03.11 - 15:45 Uhr

Das funktioniert ähnlich wie bei diesen "Kippbildern", die je nach Blickwinkel verschiedene Motive zeigen.

Es werden 2 verschiedene, übereinandergelagerte Bilder erzeugt und so ausgerichtet, das jedes Auge aus seinem Blickwinkel sein eigenes Bild sieht.
Das funktioniert aber wirklich nur gut, wenn der Bildschirm ganz gerade und in einem bestimmten Abstand vor die Augen gehalten wird.