Wartezeit

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von vala28 10.03.11 - 08:45 Uhr

Hallo Mädels,

nach meiner FG vor 2 Wochen, in der 9ssw, ist unserKinderwunsch größer geworden, ich kann es kaum erwarten bis meine Mens wieder einsetzt und wir wieder üben können.

Meine Frage an euch:

Wie habt ihr euch bis dahin abgelenkt bis sie (die Mens) wieder eingesetzt ist?

LG

Beitrag von trinachen 10.03.11 - 08:50 Uhr

Hallo mir gehts genauso wie dir, hatte am 11.2 ne AS nach MA da ich noch reste hatte musste eine 2 AS vorgenommen werden die am 28.2. war. Gestern beim doc war alles supi nun heist es auf mens warten hoffe das sich mein zyklus nicht ganz so verschiebt und vielleicht doch mein alter zyklus von 31 tage bleibt....

Ablenken man sich doch garnicht so wirklich also sehe ich so :-(

Glg Trina

Beitrag von dia111 10.03.11 - 09:04 Uhr

Hallole,

so geht es mir auch, mit jeder FG war der Wunsch noch stärker.
Nach der ersten FG im Jan, haben wir gar nicht gewartet und und wurde im Dez wieder SS.
Doch wieder ne FG im März und wir entschieden,das der Körper es alleine regelt,wurde dann nach 4Mon wieder SS.

Doch dann erfolgte eine STille Geburt in der 22SSW und wir haben jetzt wieder angefangen zu üben (also 3Mon gewartet,wobei wir ab und an auch mal nicht verhütet haben...;-) )

Auch die Ärzte haben zu mir gesagt,das der Körper alleine Entscheidet ob er schon wieder so weit ist oder nicht. Aber auch du mußt bereit dazu sein.

wünsch dir alles alles Gute

LG
Diana