Warum schreit er nach der Flasche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reneundsandra 10.03.11 - 09:19 Uhr

Frage steht ja schon oben.Unser Sohnemann iss 6 Wochen alt und er schreit nach jeder Flasche er trinkt dann iss kurz Ruhe schläft auch manchmal ein aber kurz danach schreit er und auch nachn Bäuerchen iss keine Ruhe:-(Woran kann das liegen?Er brauch dann teilweise bis zu 2 Stunden manchmal auch länger um einzuschlafen#schwitz
In der Nacht kommt er 1-2 mal da iss aber dann ruhe und er schläft nach ner Zeit ein ab 6 Uhr macht er Theater bis er dann die nächste Mahlzeit bekommt 8uhr rum.Ich hab schon 4 Jungs aber keiner hatte das gemacht bin manchmal echt am Zweifeln was ich falsch mache bei Steven#schmoll
lg reneundsandra+Kinder

Mit blähungen hat er ab und an zu kämpfen er bekommt Espumisan mit in die Flasche

Beitrag von .-babylove-. 10.03.11 - 09:26 Uhr

meine kleine hatte auch zwischendurch immer mal mit blähungen zu tun. da war der bauch immer steinhart. wir haben auf die nahrung novolac bk spezialnahrung umgestellt und in fast jede flasche sab simplex reingetan. achja die nahrung mischen wir immer mit fencheltee an - vom KA empfohlen, genauso wie die nahrung- und nach ca. 4-5 tagen wurde es schon weniger, nicht nur blähungen/ aufgeblähtet bauch sondern auch die schreianfälle.

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :-)

viel glück #klee

lg marina mit shirly 11 wochen jung

Beitrag von reneundsandra 10.03.11 - 09:33 Uhr

#winkeDanke na ich werde heut gleich mal zur KIÄ gehen und es ansprechen.Ich kenn das ja auch nich nach jeder Flasche schreien auser die Nacht eben.
lg reneundsandra+Kinder