trockener husten :( nimmt kein saft etc. globuli?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von crazyberlinerin 10.03.11 - 09:28 Uhr

hallo ihr

mein süßer hat sich im kindergarten ne schnupfnase mit husten geholt.
er nimmt mir keinen saft ab und gar nix.

kennt jemand irgendwas was ich ihm anderes geben könnte?
hab in meinem schlauen buch der homöopathie was gelesen über bryonia.
aber da steht keine potenz... habt ihr damit erfahrungen gemacht?
oder gibt es noch etwas anderes?

gestern musste er spucken weil er so viel schleim geschluckt hat... alles nur schleim ausgespuckt... ich dachte er erstickt mir :(

er hustet ununterbrochen...
zwiebel im zimmer und handtücher bringen auch nichts.
einreiben auch nicht.

wäre euch dankbar für tipps!
danke und lg
sarah

Beitrag von woelkchen1 10.03.11 - 09:46 Uhr

Hast du solch Spritzen vom Nurofen saft? Damit bekommt man Hustensaft auch schön rein ins Kind, wenn es nicht will. Meine hat da leider keine Wahl- zumal das mit den Spritzen echt schnell und einfach geht, da hab ich nicht lange Theater. Zumal sie mittlerweile gelernt hat, dass das ein MUSS ist!

Prospan oder Soledum für den Tag bis 16 Uhr, abends dann einen Hustenstiller. Viele schwören auf Monapax- rein pflanzlich, bei uns hilft es leider nicht!#aerger

Beitrag von crazyberlinerin 10.03.11 - 10:00 Uhr

das klappt nicht!?
spuckt er mir trotzdem entgegen....

kann ja nicht mit der spritze bis in seinen hals rein...
bin ich zu blöde?

monapax hab ich auch noch hier...

meiner lernt irgendwie nicht das es ein muss ist :(
das einzige was man reinbekommt sind zäpfchen...

was mach ich falsch... hilf mir...

lg

Beitrag von woelkchen1 10.03.11 - 10:24 Uhr

Erstmal- wenn er viel Schleim schluckt, ist der Husten nicht trocken!;-)

Hast du so eine Spritze da? Dann mach etwas Wasser, Tee rein und laß sie ihn aussaugen! Meine Tochter liebt das! Einfach zwanglos damit spielen und zeigen, dass er das da drin trinken kann!

Ansonsten- Kopf hoch, Mund auf und in die Backentasche spritzen, möglichst weit hinten, ohne ihm weh zu tun natürlich!

Ansonsten kauf mal Fenchelhonig und laß ihn das probieren! Das schmeckt ja wirklich lecker, hilft auch super und du kannst ihn damit an Hustensäfte vom Löffel gewöhnen!

Beitrag von crazyberlinerin 10.03.11 - 10:33 Uhr

nee nee, der schleim ist aus der nase!!!
der husten ist schon trocken!

nee mein sohn lässt sich irgendwie nicht veräppeln haha
da kannst du mit spielen usw machen was du willst... spätestens wenn er schmeckt was da drin ist, ist vorbei

hhhm naja wir gehen jetzt erstmal los... sowieso einkaufen... vielleicht klappt das ja mit dem fenchelhonig, aber ich bezweifel es :/

früher hatte ich nie probleme bei ihm mit sowas... aber jetzt kann ich das alles vergessen :(

Beitrag von 1973sonja 10.03.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

mein Kinderarzt hat mir in solchem Fall Globuli verschrieben: Drosera D6 heißen die. 5 Kügelchen vor dem Schlafengehen, bei meiner Tochter hilfts.

Gute Besserung!

LG Sonja

Beitrag von stina79 10.03.11 - 10:45 Uhr

es gibt auch prospan als zäpfchen... vielleicht hilft dir das???

Beitrag von crazyberlinerin 10.03.11 - 19:35 Uhr

genau die haben wir vorhin in der apotheke geholt!!!!

dankeschön :) jetzt muss es nur noch helfen!

Beitrag von jujo79 10.03.11 - 13:31 Uhr

Hallo!
Ich würde Drosera D& empfehlen, wenn der Husten wirklich trocken ist. 3x3 Kügelchen pro Tag.
Wenn der Husten aber mit ziemlich zähem schleim ist und es auch zum Erbrechen kommen kann, würde ich Ipecuanha D6 geben. Auch 3x3 Kügelchen pro Tag.
Bryonia D6 geben wir immer am Anfang des Hustens und können ihn meistens damit aufhalten ;-). Aber dafür ist es bei euch ja eher schon zu spät.
Ich habe übrigens den GU Kompass Homöopathie. Der ist super! Da stehen die einzelnen Symptome und daneben die Mittel mit Potenz und die Häufigkeit der Gabe.
Gute Besserung!
Grüße JUJO

Beitrag von crazyberlinerin 10.03.11 - 19:40 Uhr

nach dem buch werd ich mal gucken! das hört sich gut an!
danke :)

der husten ist wirklich sehr trocken :(
aber seit kurzem zieht meine maus die nase hoch und dadurch kommt trotzdem viel schleim in den magen und er musste gestern brechen...

ich danke dir :)

lg