Schwanger trotz Mens

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abrocky 10.03.11 - 10:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Vorweg: ich habe 3 Kinder#verliebt und dabei soll es nach Möglichkeit bleiben.

In meinem letzten Pillenzyklus habe ich 1 tag die Einnahme vergessen. In der Pillenpause kam die Blutung dann an Tag 3. An Tag 5 war sie wieder vorbei und ich hab an Tag 7 wieder angefangen mit der Pille.

Aber die kurze Blutung macht mich stutzig. Es gibt auch noch andere Anzeichen, die auf SS hinweisen KÖNNTEN.

Wer hatte denn Blutungen trotz Schwangerschaft und wie sahen sie aus?

Bin jetzt total verunsichert...

Anja mit Meike7, Philipp5 und Julian 6,5 Monate

Beitrag von corinna.2010.w 10.03.11 - 10:16 Uhr

hast du schon gestestet?


lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 23ssw #baby

Beitrag von abrocky 10.03.11 - 10:23 Uhr

Nein,
hatte bis gestern auch gar nicht gedacht, dass es die Möglichkeit einer Ss gibt.
Wenn es Frauen gibt, die das so hatten, wäre ich echt dankbar, wenn sie mir sagen könnten, wie die Blutung so war.

Beitrag von schwino2802 10.03.11 - 10:23 Uhr

Ich hatte damals Blutungen gehabt , kann aber nicht sagen ob sie von der Mens kommen oder evtl. nur Einnistungs Blutungen waren.

Ich würde mir einen SST holen dann bist Du auf jeden Fall auf der Sicheren Seite. Oder mach einen Termin bei deinen FA .

LG MElanie 28 ssw

Beitrag von bjerla 10.03.11 - 10:29 Uhr

Meine Cousine hat ein sog. Tropi-Kind und hatte bis zum 8.Monat ihre "Periode". Daher erfuhr sie auch erst im 6.MOnat von ihrer SS. Sie meinte sie hatte früher schon nie dolle ihre Tage gehabt und hatte sich daher auch nicht gewundert, dass die Blutungen nicht sonderlich stark waren.

Mein Rat: mach einen Test, dann weißt du es genau.

LG B. mit Nr.2 in der 10.ssw

Beitrag von zapmama2003 10.03.11 - 11:14 Uhr

Hallo,

ich bin in der 9 SSW. Ich hatte am Freitag Blutungen, es hat so richtig hell mit frischem Blut geblutet. Ich war natürlich gleich in KH gefahren. Mit dem Baby ist aber, Gott sei Dank, alles ok. Am Montag war ich bei meiner Ärztin, sie hat noch mal geschaut und hat mir bestätig, dass mit dem Baby alles gut ist. Sie hat vermutet, dass mein Körper sich evntl. noch nicht komplett umgestellt hat und ich deswegen so ne Art Tage bekommen habe, aber eben nur ganz kurz. Die erste Periode vor dem SS-Test ist aber komplett ausgeblieben.

Man hört aber schon öfters, dass meine Frauen trotz der SS immer noch ihre Tage bekommen, nur eben schwächer.

Die Sicherheit bringt dir aber nur ein SST. #klee