ES+10/11 negativ ... könnte es doch sein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charly2803 10.03.11 - 10:34 Uhr

Guten Morgen zusammen,
so ich gehöre jetzt auch zu denen die es nicht lassen konnten...! hab heute morgen getestet (bin mir aber sicher dass ich nicht schwanger bin, hab alle anzeichen von pms) und prompt war er negativ...! jetzt meine frage an die expertinnen unter euch, könnte es sein dass ich vielleicht doch ss bin? gibts noch ne klitzekleine chance oder eher nicht?
vielen dank schon einmal für die antworten.
Grüße
Charlie

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.03.11 - 10:38 Uhr

Hast du eine Kurve, dass du dir so sicher mit ES+10/11 bist?
PMS und SS-Anzeichen sind gleich.
Abgesehen davon, kommt vieles drauf an, wann die Einnistung war. Die findet nämlich zwischen ES+5 und ES+10 statt. Falls die Einnistu ng bei dir bei ES+10 war, war es natürlich noch zu früh für einen Test. Das HCG braucht auch gewisse Zeit, um zu steigen, damit man das im Urin feststellen kann. Warte bis NMT und teste dann.

Beitrag von katrin1989nms 10.03.11 - 10:40 Uhr

Hey....

also ich habe gestern mir mal ne HCG tabelle für urin aus dem Internet angeschaut und da wurde mir klar das es kein Wunder ist wenn man vielleicht am NMT sogar noch negativ testet.
Hier mal die tabelle

Zeitpunkt ........Wert .........Normbereich
ES+8................2
ES+9................3................1,40-5,30
ES+10..............5................1,90-13,10
ES+11.............17...............8-35
ES+12.............34...............20-59
ES+13.............55...............33-91
ES+14.............89...............57-140
ES+15.............159.............100-252
ES+16.............260.............156-433
ES+17.............433.............276-706
ES+18.............700.............473-1033
ES+19.............933.............626-1384
ES+20.............1399...........973-1998


denn besteht sicherlich noch Hofffnung für dich !
Mit was fürn test hast du denn getestet ?10er?25?

LG#winke

Beitrag von charly2803 10.03.11 - 10:42 Uhr

Also ich hab keine Kurve - muss sagen beim ersten Kind war es schuss ein treffer wie man so schön sagt, aber das war vor vier jahren. den test hab ich in der drogerie gekauft, weiß leider nicht mehr wie er heißt. es stand aber drauf dass es ein frühtest sein soll. ich hätte auch mal eine andere frage. hier schreiben so viele frauen das sie um die es-zeit so häufig gv haben. wir habens grad mal auf 2 mal geschaft..! muss ich jetzt meinen mann bei der nächsten phase überzeugen es öfter zu probieren? bin verwirrt. aber danke für eure antworten,

Beitrag von majleen 10.03.11 - 10:44 Uhr

Frühtest heißt leider nicht gleich 10er. Auch bei 25ern steht das oft drauf.

Kuck mal hier auf der 5. Seite stehen die Wahrscheinlichkeiten genau, wann man die besten Chancen hat.

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

Beitrag von natik82 10.03.11 - 10:40 Uhr

Guten Morgen auch :)
wenn du jetzt bei ES +10/11 bist, dann kann es durchaus sein, dass du evtl. doch noch positiv testen kannst...warte noch ein Paar Tage. Was war das für ein Test? Ich bin heute auch evtl. ES +10/11 und habe auch mit Morgenurin heute mit einem Femtest (Frühstest 12,5 ) getestet..aber habe meiner Meinung nach gar kein Ergebnis..nicht positiv, nicht negativ :(

Beitrag von layyen 10.03.11 - 10:40 Uhr

:-) ja das mit den PMS - Anzeichen, der Hoffnung das es SS-Anzeichen sind und das man vor lauter #zitterwagt einen Frühtest zu machen#kratz kenne ich nur zu gut.

Ich bin ES+8 und mach mich auch schon verrückt....;-)

Ich kann dir nur empfehlen noch ein paar Tage ab zu warten, mind. bis zum NMT+2 und dann noch mal einen Test zu machen.

#klee

Beitrag von sneschana84 10.03.11 - 10:40 Uhr

Hallo Charly,

willkommen in den Club. Habe heute auch getestet ..... NEGATIV. Bei mir ist es noch zu früh (bekomme meine Regel am Dienstag/Mittwoch) aber konnte nicht aushalten. Solange du deine Tage nicht hast, besteht immer die Chance (meine Meinung).

Viel Glück!


LG

Beitrag von majleen 10.03.11 - 10:42 Uhr

War zu früh, wenn der ES da war, wo du denkst. Kannst gern mal die Tabelle ansehen, die ich bei meinen Fotos habe, da steht wann welcher SST anzeigt. Viel Glück #klee

Beitrag von charly2803 10.03.11 - 10:45 Uhr

na dann übe ich mich mal in geduld, fällt allerdings schwer, man horcht und denkt und glaubt und hofft und bildet sich alles mögliche ein, echt anstrengend! ich hätte jetzt am kommenden sonntag menstermin, ich warte jetzt mal ab, ich werd mich melden wenn ich was weiß.
vielen lieben dank einstweilen!