wird das nochmal geändert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kerstin0409 10.03.11 - 11:08 Uhr

Huhu Kuglis :-p

hab mal ne frage... lies hier öfters, dass sich der ET entweder vor oder nach hinten verschoben hat.

also als ich das erste mal bei meiner fa war (6.ssw), hat sie den ET ausgerechnet und dabei ist es bis heute geblieben eigentlich...

hat sich nix geändert bisher... kann man das immer so genau sagen oder wann verschiebt sich das bzw. wird man nach größe etc. des kindes entweder vor oder zurück gestuft?

danke für eure antworten ;-)

#winke
LG Kerstin
17.ssw #verliebt

Beitrag von engeljess 10.03.11 - 11:13 Uhr

ich bin jetzt in der 22. woche und bei mir wurde bisher auch noch nichts geändert.
Der FA hat ihn beim ersten Termin ausgerechnet und so ist es bis jetzt geblieben.

Beitrag von julchen90 10.03.11 - 11:17 Uhr

mei termin hat sich 2 mal geändert!
erst hat die hebamme ausgerechnet, dass der bauchzwerg am 24.09 kommen soll ( nach der letzten periode gerechnet)
der fa is da nach der größe gegangen und hat bei 6+2 den 05.10. ausgerechnet.
3 wochenspäter hat se mir den 02.10. genannt.
jetzt bleibt es so!
als begründung meinte sie,dass man in den ersten wochen noch nach der größe gehen kann um den termin festzulegen.
sich die kinder später aber unterschiedlich entwickeln und dadurch der termin nichtmehr geändert wird!

Beitrag von trulla7878 10.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo Kerstin ,

bei mir ist er verändert worden.
Zuerst hat die Ärztin mich auf den 24.8 ausgerechnet , und als ich ne Woche später nochmal da war , hat sie mich auf den 29.8. ausgezählt.
Dabei ist es nun geblieben.
Das lag daran dass ich direkt nach Absetzen der Pille schwanger wurde.
Sie sagte , da weiss man nicht ganz genau wann denn nun der Eisprung war.
Und so wird es dann nach der Größe und dem Gewicht des Kindes ausgerechnet .

Viele liebe Grüße
Nadine

Beitrag von 19face84 10.03.11 - 11:29 Uhr

bei mir wird sich wahrscheinlich der ET noch etwas nach hinten verschieben, genaueres erfahre ich aber erst in 3 wochen beim nächsten Termin. Mein Kleines ist etwas zu klein und daher war die Einnistung wahrscheinlich etwas später als gedacht. Deswegen kann sich dann der ET auch schon mal etwas verschieben, das ist nichts ganz ungewöhnliches und ich kann damit zu leben. Wann das alles ist, was mit meinem Würmchen ist, sind wir doch glücklich!

Gruß

Karin + Würmchen 11. Woche #verliebt