Babytrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von phoenixe84 10.03.11 - 12:19 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Ich habe mir von einer Freundin ein Tragetuch ausgeliehen, weil sie nicht damit zurecht kam. Ich finde es aber auch relativ kompliziert und komme nicht so recht damit klar.

Sie hat sich jetzt eine Trage von Ergo-Baby gekauft und ist damit voll zufrieden. Ich habe mich mal im Internet umgesehen nach Babytragen, in denen die Kleinen auch in der Spreiz-Anhock-Haltung sitzen und habe drei gefunden.

Die Babytrage von Manduca, den Ergo-Baby Carrier und den Bondolino von Hoppzdiz.

Habt ihr Erfahrungen mit einer oder mehreren dieser Tragen? Ich weiß nicht, für welche ich mich entscheiden soll und wollte auf diesem Weg mal ein paar Meinungen einholen... :-)

LG, Nina

Beitrag von jiminy87 10.03.11 - 12:30 Uhr

Huhu#winke,

ich habe seid Dienstag die Manduca und ich LIEBE#verliebt sie.
Und meine Tochter liebt die Manduca auch#huepf. Ich weiß garnicht mehr wie ich ohne klar kam#schein.

vlg#winke

Beitrag von jette1980 10.03.11 - 12:31 Uhr

Wir haben die Manduca und fanden sie toll. Mittlerweile trag ich den Kleinen eigentlich nicht mehr, weil ich ihn öfter den Buggy setze und weil er mir auch etwas schwer wird. Auf den Rücken mag ich ihn mir nicht schnallen. Will sie deshalb auch verkaufen.

Er hat die Manduca allerdings auch geliebt und wunderbar darin geschlafen, kaum, dass er drin war.

Also ich kann sie nur empfehlen.

Jette1980

Beitrag von leeanne09 10.03.11 - 12:33 Uhr

Hallo Nina!!!

Ich habe auch den Ergo Baby und bin voll zufrieden.
Habe es auch erst mit einem Tuch versucht und kam damit überhaubt nicht klar dann habe ich mir den Ergo Baby gekauft und ihn seit dem auch viel benutzt.
Colin ist jetzt 5 Monate alt und ich kann ihn immer noch bequem darin tragen auch über Stunden z.B. beim einkaufen allerdings trage ich ihn jetzt auf dem Rücken weil ihm das besser gefällt.

LG Nicole

Beitrag von monab1978 10.03.11 - 12:34 Uhr

Bei www.tragemaus.de kannst du dir drei tragen zur ansicht bestellen, überweist einen Pfand und bekommst dann den Unetrschiedsbetrag zurück,w enn du dich entschieden hast welche du behalten willst, die anderen schickst du einfach zurück. Das Ausprobieren lohnt sich, ist fast wie Schuhe anprobiere. UNd was dem einen liegt fühlt sich für den anderen nicht gut an...

mona

Beitrag von nana141080 10.03.11 - 12:36 Uhr

Hi,

ich finde die Manduca super. EIne Bekannte kommt damit gar nicht klar und nimmt lieber den Bondolino. Eine andere lieber den MeiTai.... Es kommt auf deine Statur an und auf die deines Mannes.(falls er auch tragen will).

mein mann fand den Ring Sling gut.

Du mußt es selbst herausfinden ;-)

Bei myToys.de kannst du sie ja erstmal bestellen zum ausprobieren, ohne Vorkasse!

VG Nana

Beitrag von jumarie1982 10.03.11 - 12:37 Uhr

Ich würde dir auch empfehlen, zu testen.
Bei http://www.tragemaus.de

ABER: für ganz kleine Babys ist der Bondolino auf jeden Fall die erste Wahl.
Manduca und Ergo Baby sind eigentlich erst ab Sitzalter so wirklich optimal.

LG
Jumarie

Beitrag von himmelblau85 10.03.11 - 12:43 Uhr

Ergo Baby darf man vorher doch auch nicht benutzen oder? Also auch mit dem Neugeborenen Einsatz nicht.

Beitrag von jumarie1982 10.03.11 - 12:51 Uhr

Doch #kratz Deshalb heisst es ja "Neugeborenen"-Aufsatz ;-) Genau wie bei der Manduca.

Beitrag von himmelblau85 10.03.11 - 12:53 Uhr

Oh man, meine Hebamme sagte ich darf das erst ab dem 4ten Monat benutzten :( So langsam ist das mit der Hebi echt zum heulen. Wollten nachher deswegen einen Glückskäfer holen.

Beitrag von jumarie1982 10.03.11 - 12:58 Uhr

Glückskäfer?
#zitter
Mach das nicht. Der ist meeeega unbequem und ich schätze mal, dass kein mensch damit länger als 15 Minuten tragen kann.

Wie alt ist denn dein Kind?

Beitrag von jumarie1982 10.03.11 - 12:59 Uhr

Oh, gerade gesehen, einen Monat ist deine Kleine alt?

Ich empfehle dir dringend entweder Tuch, oder Bondolino oder MeiTai.
In diesem Elter für Baby UND Mama am besten! #pro



http://www.tragemaus.de

Beitrag von himmelblau85 10.03.11 - 16:04 Uhr

der bondolino geht doch in richtung ergo baby oder nicht?

Beitrag von nana141080 10.03.11 - 17:48 Uhr

Wenn du den Ergo mit Neugeborenen Einsatz hast, und damit gut klar kommst, dann darfst du den natürlich benutzen.

Alternativ würde ich ein Tragetuch empfehlen. Aber es geht wirklich mit dem Einsatz super.

VG Nana

Beitrag von nadja.l 10.03.11 - 12:41 Uhr

hallo nina!

ich habe auch eine manduca und habe meine tochter darin ab einem halben jahr getragen bis dann irgendwann der bauch im weg war, mein freund nimmt sie aber immernoch auf den rücken, sie wird sonntag zwei.
für den kleinen (2 wochen) find ich das tt noch besser, aber ich denke in 2-3 monaten kommt er auch in die manduca.
bei tragemaus.de kann man sich testpackete bestellen und so in ruhe zuhause testen welche trage zu sich und event. dem partner passt.

lg nadja

Beitrag von schokomuffin88 10.03.11 - 12:43 Uhr

Huhu...

Ich habe den Bondolino von Hoppediz und bin damit vollkommen zufrieden.

Sehr schön finde ich es, das ich ihn Stufenlos nutzen kann.
Von Babytragen mit Einsatz habe ich gehört und auch in Erfahrungsberichten gelesen das diese eventuell für einen gewissen Zeitraum nicht nutzbar sind.

Weil das Kind zu groß für den Einsatz ist, aber noch zu klein um ohne darin getragen zu werden.

Das hat man beim Bondolino nicht.

Mein Mann kommt auch super mit dem Bondolino zurecht.
Wir beide haben auch eine total unterschiedliche Statur, Er: 1,80 und sportlich Ich: 1,60 und (noch) ein wenig mollig.

Ich kann diesen nur empfehlen, grade weil er auch für Neugeborene unter einer Körpergröße von 56 cm verwendbar ist, so wie bei unserem Krümel.

LG Schokomuffin88

Beitrag von anom83 10.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

also gut sind alle diese Tragen.

Ich selbst habe die Manduca und den Bondolino. Ich habe aber auch schon mit dem Ergo getragen.

Ich würde an deiner Stelle auch ausprobieren womit du am besten zurecht kommst.

LG Mona

PS: Ich habe am meisten mit der Manduca getragen (die hatte ich zuerst). Bei einem 2. Kind würde ich auf jeden Fall aber mit dem Bondolino anfangen.

Beitrag von yozevin 10.03.11 - 13:21 Uhr

Huhu

Wir haben für´s Säuglingalter bis zum eigenständigen Sitzalter den Bondolino gehabt, fand den für die Zeit einfach am besten, da er weich ist und keine unangenehmen Schnallen hat..... Außerdem ist er ebenfalls zum Binden!

Seit unsere Dicke sitzen kann, trage ich sie auf dem Rücken in der Manduca.... Finde den Bondolino für den Rücken einfach unbequem, damit kam ich irgendwie nicht so richtig klar.... Dafür sitzt Pummel im Manduca total gerne auf dem rücken und schaut zufrieden durch die Gegend! Und ich komme mit der Handhabung auch viel besser klar (auf das Rückentragen bezogen ;-))

Über den Ergo kann ich dir nichts sagen.... Wir hatten (haben, falls ihn jemand möchte :-p) noch den Marsupi Plus, für den Anfang geht das auch, aber ich fand die Träger sehr unbequem mit zunehmendem Kindsgewicht!

LG

Beitrag von phoenixe84 10.03.11 - 13:38 Uhr

Vielen Dank für die zahlreichen und schnellen Antworten!!! :-)

Ich werde auf jeden Fall den Bondolino testen und bei den anderen beiden schau ich mal nochmal genau und entscheide dann, ob ich davon auch noch eine teste oder beide oder gleich den Bondolino nehme... ;-)

Wer die Wahl hat eben die Qual! :-)

LG, Nina

Beitrag von nityanandi 10.03.11 - 13:50 Uhr

ohne den bondolino wäre ich schon SO OFT aufgeschmissen gewesen. ganz tolles teil!
lg, nityanandi mit lucie im bondo

Beitrag von emilia82 10.03.11 - 16:21 Uhr

Wir haben auch den Ergo Baby Carrier und sind voll zufrieden!

Ich würde dir empfehlen, ausprobieren!:-)

#winke