schnullerfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von inoola 10.03.11 - 12:24 Uhr

huhu,

welche schnullis sind denn sinvoll wenn die kleinen zähne haben?

also bei der ersten größe bleiben, ist klar.
aber silikon oder latex?

können sie aus silikon stückchen rausknabbern?

ich muss sagen das wir einen kater haben, der neuerdings auch schnulltert :(

er ist NIE an die silikon-schnulli gegangen. jetzt wo meine zwerge zähne bekommen haben, sind wir auch latex umgestiegen, und sobald mein kater einen schnulli einsam und verlassen vorfindet, wird geschnullert. grrr
dann wandert der schnulli selbstverständlich sofort in den müll. ich habe mittlerweile sicher schon so um die 20 schnulli weg geschmissen :(

lg inoo

Beitrag von nana141080 10.03.11 - 12:33 Uhr

Hi,

die allerbesten Schnuller sind die DENTISTAR. Mußt mal Google. Die haben eine gute Seite.

VG nana

PS: wenn deine Kinder die Schnullis nicht zerbeißen, dann kannst du weiterhin Silikon nehmen! Die von Dentistar gibts in "ohne Zahn" und "ab 1.Zähnchen"! #pro

Beitrag von bs171175 10.03.11 - 13:01 Uhr

Huhu
werde auch wenn Mausie ihre Zähnchen hat weiter Silikon versuchen da sie Latex nicht akzeptiert .Muss dann eben immer vorher nachschaun ob er noch Intakt ist.
Mit der Katze das ist ja wohl soooo was von Süüüüüsssss .
Meine geht obwohl Baby schon 5 Monate hat noch nicht mal ins gleiche Zimmer ,das ist ihr wohl unheimlich .
LG BS

Beitrag von inoola 10.03.11 - 13:07 Uhr

wir haben ja 4 katzen und der eine kater findet die babys total gut. er ist auch das schnuller-kill-monster.
aber er bringt meiner tochter auch immer seine spielmäuse. oder legt sich zu ihr wenn sie spielt. und sie turnt auf ihm rum. es ist echt erstaunlich wie elastisch sein fell ist. und er ist so lieb. wenn er keinen bock mehr hat, geht er einfach weg.

:)
vielen dank für die antworten. ich werd glaubeich mal wieder silikon versuchen

Beitrag von aerlinn 10.03.11 - 13:22 Uhr

Hallo,

also wir geben seit der Kleine Zähne hat den Nucki nur noch, wenn er ihn unbedingt haben will. Wir haben nach wie vor die Schnuller, die von beiden Seiten gleich geformt sind, weil er sie sich eh immer selber reinsteckt, und sie so nie "falschrum" sein können.
Und zu der Sache mit der Katze: ich find wegwerfen echt übertrieben. Abkochen wäre doch wirklich genug. Unser Hund nuckelt zwar nicht an den Dingern, aber er tritt manchmal drauf (ist blind) und dann wird das Ding auch nicht gleich entsorgt ;-)
Etwas weniger Angst ist da sicher nicht schlecht, denn man weiß doch heute sehr genau, dass zuviel Reinheit durchaus schädlich ist.

LG, Aerlinn

Beitrag von inoola 10.03.11 - 14:15 Uhr

huhu, das problem ist ja leider, das sobal er einen schnulli einmal in der mangel hatte, ist der schnulli kaputt, wegen der scharfen zähne. darum schmeiße ich die immer gleich weg.

lg

Beitrag von simse1975 10.03.11 - 13:28 Uhr

Hey,

wegen der SChnuller kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber es ist echt seltsam: Unsere Katze vergnügt sich auch ständig an den Latexschnullern. Dachte schon, nur unsere Katze wäre so verrückt!

LG
Simse