Schwangerschaftstest am ES+ 7 postiv Verdunstungslinie???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sylvi220680 10.03.11 - 12:30 Uhr

Hallo zusammen! Ich habe gestern Mittag einen ONESTEP SS-Test gemacht und der war erst negativ und dann nach ca. 15 min positiv! So irgendwie komisch aus. Dann am abend und auch heute morgen mit dem Morgenurin war der Test (wieder Onestep) definitiv negativ...

So ein Mist!

Ich bin auch erst ES+7 oder 8! Was meint Ihr zu diesen Test von Onestep! Totaler Quatsch, oder?

#schwitz#gruebel#

PS: Ich habe den Test gemacht, weil ich so nah am Wasser gebaut bin seit 2 tagen und weil ich leichtes UL-ziehen habe... #augen

Beitrag von sanni2105 10.03.11 - 12:32 Uhr

ich würde sagen es war nur eine VL...da die anderen tests ja negativ waren. bei ES+7 ist eine ss eigentlich noch nicht nachweisbar durch urintests. warte noch bissl ab.

lg sanni

Beitrag von raevunge 10.03.11 - 12:34 Uhr

Bei ES+7 ist es einfach noch zu früh zum Testen, und das mit den 15 Minuten klingt stark nach Verdunstungslinie. Die OneStep SS-Tests haben ja auch nicht wirklich den besten Ruf #schein

Warte doch einfach noch mal ab. Ich denke, bei ES+12 könntest du nen vernünftigen Frühtest wagen (habe zB gute Erfahrung mit PreSense von dm gemacht). Besser wäre es natürlich, bis zum NMT zu warten, aber ich kenne das ja auch... ;-)

GLG

Beitrag von sylvi220680 10.03.11 - 12:37 Uhr

#danke

Beitrag von babybauch2011 10.03.11 - 14:26 Uhr

ich will dir "nch"keine hffnung machen aber meine one step hatten nch nie ne vl,wobei +7/8 arg zeitig ist


warte mal noch ein paar tage und teste neu

lg