Schuhe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von leya2008 10.03.11 - 12:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Kleiner läuft noch nicht, fährt aber sehr gerne Bobby Car. Möchte ihm jetzt ganz leichte, aber feste Schuhe holen, damit er auch draußen fahren kann. Da kann ich doch ruhig etwas günstigere Modelle nehmen (weil er ja noch nicht läuft), oder?
Wenn er demnächst läuft, bekommt er natürlich gute Schuhe.
Kann ich das so machen? Oder habt Ihr noch eine andere Idee? Robeez finde ich für draußen zu kalt.

Vielen Dank und GLG, Leya

Beitrag von nana141080 10.03.11 - 12:48 Uhr

Hi,
mein Großer lief erst mit knapp 18 Monaten. Er hatte dann draußen von März bis August Lederpuschen angehabt oder auch Barfuß...später ;-)
Es gibt auch von Sterntaler so gefütterte wasserdichte Füßlinge!

Keiine (billig) Schuhe, die schaden einfach den knubbligen kleinen Füßen! Es geht ja nicht nur ums laufen wenn man das Kind zu früh in Schuhe zwängt.

VG Nana

Beitrag von mamiskleinermann 10.03.11 - 12:52 Uhr

Im prinzip ja....aber eines musst bedenken. Gerade die "billigen" Schuhe sind oftmals oben so dünn verarbeitet das die beim Bobby Car fahren ganz schnell durch sind. Haben mal welche von Deichm**** gekauft da war nach 2 mal Bobby Car fahren im Park bereits oben ein Loch drin.
Dann entweder die Bobby Car Überzieher drüber oder doch lieber bessere Schuhe gebraucht kaufen.
Ich habe nun auf dem Flohmarkt ein paar gebrauchte gekauft die aber ne sehr robuste Spitze haben.

LG