Die ersten 12 Wochen sind bald geschafft - Gott sei Dank!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiechen2004 10.03.11 - 12:31 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin heute bei 10 + 3 also in der 11 SSW und freue mich schon darauf wenn die ersten 12 Wochen endlich rum sind!!!

War heute bei meiner FA und diese hat den ersten großen Ultraschall gemacht - alles Bestens und sogar die Fußzehchen waren schon super zu erkennen!!!

Wem geht oder ging es genau so wie mir??? Die ersten 12 Wochen sind bei mir so beängstigend das ich manchmal gar nicht zur Ruhe komme ... #schwitz

LG

Simone mit Hamsterchen bei 10 + 3

Beitrag von corinna.2010.w 10.03.11 - 12:37 Uhr

beängstigend waren sie bei mir eig nicht.

ich dachte mir nur wird schon alles, hab es alles ziemlich entspannt gesehen.

aber der 7ssw war ich vollkommen relaxt ...

ich war immer nur hippelig weil ich wollte das er wächst um endlich menschliche züge erkennen zu können nun ist es so ( siehe vk) un nun soll er raus :D
the next step:)

mach dich nich so kirre das wird alles . Schöne kugelzeit noch

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 23ssw #baby

Beitrag von moonlight-shadow89 10.03.11 - 12:45 Uhr

Mir ging es oder geht es genau so.. Hatte den letzten Ultraschall bei 10+0 ssw und denn nächsten bei 13+0 ssw! Ich glaube ich kann mich dann erst mal richtig entspannen und genießen wenn beim US wieder alles ok ist! :-) mach mir immer noch jeden Tag voll die Gedanken,aber ich hoffe wir beide können dann die SS auch endlich richtig genießen. wünsch dir ne schöne Zeit. Moonlight mit Krümel #ei 12+2 ssw

Beitrag von zazazoo 10.03.11 - 12:38 Uhr

Das kenn ich nur zu gut - und zum Glück bin ich schon ein wenig weiter mittlerweile (17 SSW). Ich habe mich echt total verrückt gemacht und hatte echt Angst, weil man ja noch äußerlich nichts sieht und Symptome wie Übelkeit ... hatte ich auch kaum. Ich war dann heilfroh, als ich wieder zur FA konnte und per US gesehen habe, dass alles bestens ist! Ich drücke dir gaaaaaaaanz fest die Daumen !! #herzlich

Beitrag von 19face84 10.03.11 - 12:39 Uhr

Mir geht es genau so wie dir! Ich bin jetzt bei 10+1 #ole
Jetzt fiebere ich der geburt des Kindes meiner Freundin entgegen, denn sie kriegt es vorraussichtlich Anfang August. Ab dann hätte mein Würmchen eine realistische Chance wenn es eher schlüpft, dass es dann auch überlebt.

Gruß

Karin + Würmchen 11. Woche

Beitrag von leon.06 10.03.11 - 12:47 Uhr

Mir geht es im moment auch so, das ich mich noch nicht wirklich freuen kann und einfach noch ängstlich bin. hab im nov eine fg gehabt und nun denk ich dauernd, es könnte wieder passieren. am montag hab ich meinen nächsten termin und dann wird nach dem herzchen geguckt. und erst wenn ich das herzchen blubbern seh, kann ich mich freuen und etwas von der angst ablassen.
achso ja, bin in der 9. ssw (8+5).

Beitrag von marta1111 10.03.11 - 12:48 Uhr

hey,

mir geht es gerade genauso - bin 6.SSW und hab nur angst von morgens bis abends! ich werd noch verrückt!

3xxx wenn ich so weit bin wie du:)

LG

Beitrag von mipa 10.03.11 - 15:35 Uhr

Hallo Simone,
mir geht es ähnlich, ich hab auch Angst, ich hatte im Sep eine FG, und obwohl ich mich diesmal wirklich wohl fühle abgesehen von der Übelkeit, habe ich Angst, immer wenn ich auch die Toilette gehe hab ich Panik Blut zu sehen, hab am Di meinen Fa termin, war letzte Woche auserhalb der Reihe da, da hat er gesagt das alles gut aussieht, Herzchen klopft dolle.
Meine angst ist trotzdem da, mal mehr mal weniger.

Fühl dich gedrückt, und ich hoffe wir überstehen die kritische Zeit gut und bekommen süße gesunde Babys :-)

mipa