Er ist durchgehend unzufrieden - brauche Ideen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hella10 10.03.11 - 12:44 Uhr

Hallo,
mein Zwerg (fünf Monate) ist chronisch unzufrieden. Das ist von Anfang an so. Sonst habe ich ihn immer im Tuch, dann geht es eine Weile.
Doch seit gestern bin ich krank, ich habe Fieber und fühle mich schlapp und kann nicht die ganze Zeit seine acht Kilo tragen.
Aber egal was ich ihm anbiete, er kreischt nach wenigen Sekunden schrill und will etwas anderes sehen. Liegen geht gar nicht (hatte gehofft, wenigstens mal zehn Minuten mit ihm im Bett zu verbringen), auf dem Arm sein, wenn ich sitze ist doof, auf der Krabbeldecke turnen ging zwei Minuten, vorlesen, singen, erzählen, kuscheln, Spielzeuge, alles doof. Er biegt sich durch und kreischt. Stillen scheint ohnehin frech von mir zu sein, er kreischt, sobald er meine Brust sieht. Habe in meiner Verzweiflung schon einen Schnuller probiert, auch nix.
An diesem Beitrag schreibe ich seit Stunden, weil ich immer nur zwei Wörter schaffe.
Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe ihn abgöttisch und fühle mich total schlecht, dass ich das hier überhaupt schreibe. Aber ich kann gerade nicht mehr :-(

Beitrag von bs171175 10.03.11 - 12:57 Uhr

Hallo
Du Arme ,erst mal Gute Besserung !!
Ich kenne das ich hatte kurz nachdem die Kleine nach Hause gekommen ist Magen Darm und war soo K O und das 5 Wochen nach der Geburt !
Kann dein Mann nicht bisserl einspringen oder jemand aus der Familie sonst wird das ja auch nicht besser .
Meine Mausie ist auch 5 Monate und ich weiss wie Mobil die da schon sind ,würde echt um Hilfe bei Mama oder so bitten


Nochmal GUTE BESSERUNG
LG BS

Beitrag von hella10 10.03.11 - 13:05 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Es ist leider niemand hier (Arbeit bzw. der Rest meiner Familie wohnt 500km entfernt). Gleich kommt auch noch die Große nach Hause und hat Hunger...