Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiona.2 10.03.11 - 12:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
habe die Woche mit Himbeerblättertee angefangen,trinke so 2 Tassen am Tag.
Wieviel sollte man davon trinken?
Schmecken tut er ja lecker. Jetzt hoffe ich nur das er auch was bewirkt die nächsten Tage.
Wie sind Eure Erfahrungen?
LG

Beitrag von sandys83 10.03.11 - 13:03 Uhr

Hey! #winke
Also bis zu deinem ES trinkst du Himbitee und dann Frauenmanteltee.....Habe diesen Zyklus auch damit angefangen und gestern die ersten zwei Tassen getrunken ;-)

Beitrag von fiona.2 10.03.11 - 13:07 Uhr

Sind 2 Tassen ausreichend?
Frauenmanteltee werde ich nicht trinken,da ich in der 2.ZH Utro nehmen muss,denke das reicht aus.

Beitrag von sandys83 10.03.11 - 13:12 Uhr

Ja.....man sagt 2-3 Tassen am Tag........werde zwei trinken, das reicht

Beitrag von fiona.2 10.03.11 - 13:17 Uhr

Na dann lassen wir uns den mal schmecken.
Viel Glück damit;-)

Beitrag von peg900 10.03.11 - 14:42 Uhr

ich trinke ihn jetzt den 2. zyklus, also bis ES und dann FM.

leider hat mir der tee nichts weiter gebracht als einen schönen regelmäßigen zyklus.

lg peg

Beitrag von lizzl 10.03.11 - 15:30 Uhr

Hallo fiona,

also ich trinke diesen Zyklus das erstemal Himbeerblättertee und auch 2 - max. 3 Tassen täglich... von gestern auf heute Nacht war wohl mein ES, hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934669/572727

Ich hatte sonst immer erst am 17 ZT meinen Eisprung und somit eine verkürzte 2. Zyklushälfte mit 11 - 12 Tagen und jetzt schon Eisprung am ZT 14 das ist echt super.... Heute fang ich dann mit dem Frauenmanteltee an und hoffe das sich was einnistet...

Lg