Blut im Slip - wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20bienchen01 10.03.11 - 12:48 Uhr

Bin in der SSW 6+6 und hatte am Dienstag auch schon meinen ersten FA-Termin. Leider konnte man da nur eine mini Fruchthöhle erahnen und sonst gar nichts sehen. Da war ich schon ziemlich beunruhigt, aber meine FÄ meinte, dass ich evtl. vielleicht noch gar nicht so weit sei und sich mein Eisprung ggf. verzögert haben könnte. Mir wurde dennoch Blut abgenommen zur Bestimmung des HCG-Wertes. Meinen nächsten FA-Termin habe ich nächsten Dienstag und hoffe dann das sich der HCG-Wert erhöht hat und man ggf. das Herzchen schlagen sieht.
Jetzt war ich gerade auf der Toilette und hatte eine ganz kleine Menge altes Blut im Slip. Auf dem Toilettenpapier war es leicht rose und danach kam aber gar nichts mehr.
Was kann das gewesen sein? Muss ich mir jetzt doch Sorgen machen?
Wer kennt das?

Liebe Grüße Bienchen

Beitrag von corinna.2010.w 10.03.11 - 12:50 Uhr

bei blutungen direkt zum arzt!

ferndiagnosen zu stellen ist immer ziemlich heikel ...

also ab zum FA !

alles gute

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 23ssw #baby

Beitrag von hunnyb. 10.03.11 - 12:50 Uhr

bei blutung wär ich schon lange beim doc

Beitrag von victorias 10.03.11 - 12:53 Uhr

Ja einfach zum Arzt das ist leider immer ne 50% 50% Chance und kann nichts aber auch alles bedeuten.....Da kann dir hier wirklich niemand helfen außer der Arzt!

Beitrag von lucas2009 10.03.11 - 12:57 Uhr

Das kann alles muss aber nichts sein. Bitte direkt zum FA

Viel Glück#klee

Beitrag von daby01 10.03.11 - 12:59 Uhr

Bei Blutungen nicht texten sondern immer, egal welche Tageszeit zum Arzt!
Alles Gute!

Beitrag von erdbeerschnittchen 10.03.11 - 12:59 Uhr

Ja sicher solltest du dir Sorgen machen.
Es kommt nicht auf die Menge des Blutes an wenn eine drohende FG beginnt.
Blutungen und Schwangerschaft gehören nun mal nicht zusammen.

Alles Gute#klee