Sohn zwölf wochen und nun wieder schwanger?? Angst!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von nani85 10.03.11 - 13:41 Uhr

Hallo zusammen!!

Weiß grad net was ich wirklich denken soll habe heute vor zwölf Wochen meinen Sohn zur Welt gebracht. Und habe irgendwie Angst wieder schwanger zu sein hatte meine letzte mens am 9.2 und bis jetzt tut sich noch nix.

haben nur mit kondom verhütet da ich mir eigentlich die hormonspirale setzen lassen will aber irgendwie hab ich bis jetzt noch nicht meine tage hab auch seit letzten freitag ab und zu ein ziehen im unterleib.

weiß echt nicht was ich davon halten soll oder hat sich mein zyklus einfach nocht nicht eingespielt??

hatte vor der geburt immer einen regelmäßigen zyklus von 28 tagen gehabt!!


Habe angst was meint ihr??


LG nani85

Beitrag von jennemaus 10.03.11 - 13:51 Uhr

hallo,
also das dein zyklus jetzt net mehr so ist wie vor der geburt das ist voll normal , das muss sich doch jetzt erstaml alles wieder richtig einpendeln
liebe grüße

Beitrag von nack-nack 10.03.11 - 13:53 Uhr

Liebe Nani,

so leid es mir tut aber ich kann dir nur sagen das das alles heißen kann:

Es ist völlig normal das der Zyklus nach der Geburt bis zu einem halben Jahr unregelmäßig sein kann. Bei einigen länger und bei anderen kürzer.

Und du bist lediglich nur etwas drüber, also würde ich im ersten Moment mir keine Sorgen machen. Es kann sein das es mal 28 tage sind und zwei Zyklen später auf einmal 35!

Doch es heißt auch das man direkt nach einer Schwangerschaft sehr sehr gute Chancen hat noch einmal schwanger zu werden. Der Körper ist sozusagen aufnahmefähiger.

Ich würde mir an deiner Stelle einen Test kaufen. Zeigt er negativ an dann wartest du noch einige Tage. Ist er positiv dann gehe zum FA: Denn positiv muss dann auch noch nicht schwanger bedeuten, da das HCG sich erst von deiner letzten Schwangerschaft abbauen muss. Und da ist es auch wieder so: kann schon abgebaut sein, muss aber nicht.


Aber erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein und viel Spaß mit ihm!

Liebe Grüße

Beitrag von lilalaus2000 10.03.11 - 17:43 Uhr

Hallo

ich denke du bist nicht schwanger, aber kaufe einen Test um sicher zusein, kann nicht schaden.

Ich tippe eher auf Hormonumstellung.... mich erwischte es erst nach 8 Monaten und ich blutete einen Monat.....

Beitrag von daby01 10.03.11 - 19:23 Uhr

Ruinier dir nicht die Nerven, mach einen Test.Vlt. ist die ganze Aufregung ja umsonst.
Drück dir die Daumen!

Beitrag von unipsycho 10.03.11 - 20:57 Uhr

ich finde es erstaunlich, dass du nach 8 wochen schon wieder deine periode hattest... ich nehme mal an, dass du nicht stillst und deswegen vermutest, dass dein zyklus wieder normal anspringen soll.

du bist aber, von einem 28 tage zyklus ausgegangen, erst 1 tag drüber.
verlang mal nciht so viel von deinem körper. der hat grad ne schwangerschaft hinter sich.

ihr habt doch verhütet - oder fällt dir ne panne ein?

ich hab zwar schon von frauen gehört, die innerhalb von 12 monaten 2 kinder zur welt gebracht haben... aber ich denke sowas ist schon arg selten.

entspann dich ein bisschen und warte noch ne woche. dann kannst du auch testen. jetzt würde ich das noch nicht tun... rausgeworfenes geld.

Beitrag von gemababba 10.03.11 - 21:16 Uhr

Hallo,

also mache lieber einen Test denn naja was soll ich sagen ich war nach 10 wochen wieder schwanger und hatte auch erst 2 x meine Periode , drücke dir die Daumen das es so läuft wie du es dir vorstellst.

LG Jenny