Besser drin bleiben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von widderbaby86 10.03.11 - 13:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Emily hat seit gestern Schnupfen und hustet auch ab und an... Die nacht war alles andere als toll... Wir wwaren huete morgen schon draußen und es war extrem windig. Ist es auch jetzt noch... Meint ihr, ich kann trotzdem mit ihr raus heute nachmittag oder lieber mal drinnen bleiben und morgen wieder ne Rund egehen?

Danke euch.
Ach ja, gibt es noch Hausmittel dagegen, die ich nachts anwenden könnte?? Ich gebe ihr ab und an schon Kochsalzläsung in die Nase...

Steffi mit Emily Sophie, die am 29. schon ein Jahr alt wird

Beitrag von koerci 10.03.11 - 13:53 Uhr

Na klar könnt ihr rausgehen. Frische Luft ist immer gut.
Warm anziehen, Ohren schützen, und fertig.

Wir erhöhen den Kopf beim Schlafen immer etwas (Handtuch unter das Bettlaken z.B.), stellen ne Schüssel mit heißem Kamillentee auf und benutzen mehrmals am Tag Kochsalz.

Bei heftigem Husten gehen wir allerdings meistens zum Arzt.

LG und gute Besserung
koerCi

Beitrag von widderbaby86 10.03.11 - 13:55 Uhr

Ist nur leichter Husten, bis jetzt... Sollte es schlimmer werden gehen wir hin. Hsatte gestern schon angerufen, aber die meinten ich solle auch erst mal abwarten und erst kommen wenn es schlimmer ist un dihr Tee geben zu trinken...
Kopf erhöht haben wir schon, aber da smit dem Tee ist gut... Werd ich heute abend machen!
Danke dir!

Beitrag von littleprincess2010 10.03.11 - 14:08 Uhr


Also ich würde drin bleiben. Wenn es ihr morgen wieder besser geht kannst ja wieder raus gehen;-)

Gut das zimmer immer lüften ist auch mal ok
Ich geh da mal von mir aus, ich hätte auch keine Lust wenn es mir nicht gut geht raus zu gehen

Gute Besserung an die kleine

LG

Beitrag von zh1-wirt 10.03.11 - 14:28 Uhr

Hi,

raus kannst du ruhig gehen.

Nachts: Dampfbad aus Kamillentee und Kochsalz, ggf. noch Thymian neben das Bettchen stellen, feuchte Tücher aufhängen, Oberkörper höher lagern, homöopathisch hat bei uns Drosera gut geholfen.

LG
Eva