einen mann kennenlernen, wenn man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von frusja 10.03.11 - 14:56 Uhr

hallo zusammen,


ich habe ein problemchen, ich bin im 4 monat schwanger , der fater des kindes ist weg...also muss ich da alleine durch...nun ja ..wenn ich mal traurig bin,chatte ich manchmal mit einigen leuten, und da gibt es einen mann, der mir etwas freude in mein leben bringt, doch wir haben uns noch nie gesehen, und er möchte micht unbedingt kennenlerne und ich ihn eigentlich auch, doch er weiß von der schwangerschaft nix...ich erzähle es ja nicht jedem x-belibigem mann...also weiß ich nicht was ich tun soll...weil ich ständig absage, und habe angst dass er mal interesse verliert..und wenn wir uns sehen, wird er auch bestimmt überrascht sein..was soll ich denn machen...?..#schmoll

Beitrag von kerstin0409 10.03.11 - 15:00 Uhr

VATER schreibt man mit V und nicht mit F, sorry, das musste jetzt als erstes raus :-p

Beitrag von silksbest 10.03.11 - 15:04 Uhr

NA NA NA....

Ich möchte ja auch immer alle verbessern. Aber das war nicht nett!

Beitrag von nessa79 10.03.11 - 15:06 Uhr

Ohne Worte... #nanana

Beitrag von isi1709 10.03.11 - 15:00 Uhr

Treff dich doch einfach mit ihm. Wenn er dich mit Kind nicht möchte wars meiner Meinung nach nicht der Richtige. Sei einfach ganz ehrlich, dass beindruckt manche Männer mehr als vieles andere.

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 15:00 Uhr

oh je du arme.... #liebdrueck


also es gibt 2 Möglichkeiten!!!


variante 1: du sagst nichts, lässt dich auf ein treffen mit ihm ein und wenn er es merkt und nen schock kriegt ist die stimmung hin und das treffen war unnötig und du mega enttäuscht....

variante 2: du sagst es ihm vor dem treffen via chat oder telefon und er meldet sich nicht mehr....

es kann so oder so nach hinten los gehen!! versuch für dich festzulegen welche variante schlimmer für dich wäre und entscheide danach!! natürlich kann es auch positiv ausgehen, aber dann freust du dich umso mehr das er es positiv annimmt ;-)


toi toi toi und kannst ja mal berichten #winke

Beitrag von silksbest 10.03.11 - 15:01 Uhr

Ich würde sagen Ehrlichkeit ist eine super wichtige Voraussetzung. Wenn der Mann dann kein Interesse mehr hat, war er wohl nicht der Richtige. Darf man ihm dann aber auch nicht übel nehmen. Ich glaube, dass es irgendwo den Richtigen gibt, der dich auch trotz Schwangerschaft näher kennenlernen möchte. Und vielleicht ist es ja sogar der Eine mit dem du gerade chattest.
Sei ehrlich zu ihm und habe keine Angst vor der Zukunft. #klee

Ich wünsche dir das alles gut wird.

Beitrag von babytimo2010 10.03.11 - 15:01 Uhr

Hallo#winke

Also, wenn du ihn magst und er dich und ihr euch treffen wollt, dann würde ich ihm es vorher sagen...
Wenn er dich wirklich mag läuft er dir nicht weg...

lg und viel Glück babytimo

Beitrag von purzelchen29 10.03.11 - 15:01 Uhr

Würdest Du es nicht auch wissen wollen?

Ist ja ne ganz schöne Veratwortung. Manche stört es vielleicht nicth, andere schon. Erlichkeit ist meiner Meinung nach immer am sinnvollsten. Dann weißt Du auch glich wie erlich er es meint.

Beitrag von sternschnuppe215 10.03.11 - 15:01 Uhr

triff Dich unverbindlich mit ihm ... ein erstes Treffen ... vielleicht ein zweites ... lern ihn ein wenig kennen ... u. er Dich ... vielleicht findest Du in den Gesprächen heraus, wie er zu soetwas stehen würde ... viele junge Burschen führen Beziehungen zu Frauen mit fremden Kindern ... wie das in der SS ist ... wußte ich vorher auch nicht ... hab aber die Erfahrung gemacht, dass sich sehr viele nicht davon abschrecken lassen ... doch ob dann auch was beständiges dabei ist ... muss man heraus finden...

#klee

Beitrag von serafina.nr.1 10.03.11 - 16:58 Uhr

geantwortet wie du!!!
könnte alles von mir sein..;-)
toller beitrag.
mit liebem gruss-
von serafina.!!!

Beitrag von ju.ja 10.03.11 - 15:02 Uhr

....naja, eigentlich wird dir die antwort doch sicher selber schon klar sein...? Wenn d u ihn wirklich kennen lernen willst, dann sag's ihm und du wirst sehen müssen ob ihm das egal ist!
Nein das Leben ist nicht immer einfach, also alles gute dir!
LG ju.ja

Beitrag von terryboot 10.03.11 - 15:03 Uhr

ich würde es auch noch vor dem treffen sagen, nützt ja nix.

rauskommen tut es so oder so (wenn mehr darauß werden sollte)

Beitrag von jana1609 10.03.11 - 15:11 Uhr

Hi,

ich würds ihm glaub ich sagen, bevor ihr euch trefft...
Dann isses nicht so hart, wenn er dann das Interesse verliert.

Stell dir vor du triffst dich mit ihm, findest ihn toll, und dann reagiert er total blöd?!

Also meine Beziehung liegt leider auch in den Brüchen... Mal abgesehen davon, dass ich noch Hoffnungen habe, käme für mich ein anderer Mann gerade nicht in Frage...

Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Ich bin einfach er Meinung in dieser speziellen Situation gehört mein Körper und mein Lebensinhalt dem Kleinen und mir, und wenn noch jemand dabei ist dann der Papa.

Aber es muss ja nicht jeder so denken ;-)

Einen Partner an der Seite zu haben ist echt unbeschreiblich schön und ich denke auch so kribbelnde Verliebtheit tut dir gut, und damit auch deinem Baby! #verliebt

Ich wünsch dir ganz viel Glück und drück dir alle 4 Daumen die an mir dran und in mir drin sind :-)

Jana + Krümel 13.SSW

Beitrag von jenny133 10.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo

ich würde euch beiden peinlichkeiten ersparen und ihm einfach schreiben wie es ist! Das du SS bist, den Kontakt zu dem Kindsvater aber nicht mehr hast und ihn sehr interessant findest!

Da muss ich an die letzte Bauer sucht Frau Staffel denken. Ich schau sowas eigentlich nicht, aber ich hab schon mitbekommen, das die eine bereits SS war als sie bei der Hofwoche einzog und der Bauer hat auch gut reagiert!

Drück dir die Daumen, das es bei euch auch so sein wird!!

LG
Melanie (24+4)

Beitrag von marienkaefer1985 10.03.11 - 16:51 Uhr

Hallo #winke

Ich bin im 6. Monat und war von Anfang an allein.

Nachvollziehen kann ich es auf jeden Fall, dass du (auch jetzt schon) einen Partner haben möchtest und wenn es da jemanden gibt, den du interessant findest (und er dich momentan anscheinend ja auch), dann musst du wohl raus mit der Sprache.

Sag oder schreib es ihm vorher. Dann schau wie er reagiert. Wenn er darauf keine Lust hat oder sich nicht damit anfreunden kann, ist er eh nicht der Richtige für dich ;-)

Und bevor du noch weiter unnötig Zeit und Nerven/ Gedanken an den Mann verschwendest (wenn wir davon ausgehen, dass er es nicht akzeptiert), schreib es ihm lieber jetzt und wenn er doof reagiert, dann war´s das ;-)

Augen zu und durch. Erst beim Treffen zu sagen, fände ich persönlich doof.

Beitrag von frusja 11.03.11 - 09:18 Uhr

ja, hallo ihr lieben,

viele dank für eure tipps und für so viel aufmerksamkeit...

also gestern haben wir uns wieder bei http://de.flirtcafe.de/de/ geschrieben und dann hat er vorgeschlagen, dass wir zuerst telefonieren sollen..naja..das haben wir auch gemacht. im laufe des gesprächs kammen wir so auf das thema kinder und dann habe ich versucht natürlich erstmal herauszufinden, ob er überhaupt kinder mag und welche haben will und so.. seine einstellung zu den kindern war positiv, er mag sie und wünscht sich auch welche..doch zuerst soll geheiratet werden..soll sozusagen alles nach plan geschehen..nun ja..zuerst habe ich mich nicht getraut im mein zustand zu beichten..und als er sagte, dass er total gespannt auf mich ist, weil wir uns so gut verstehen und so...will er unbeding mich kennenlernen und warum ich immer eine ausrede suche...und da habe ich es ihm gesagt....totenstille....und dann: oh... aber ich würde dich trotzdem gern kennenlernen und dann sehen wir weiter..was meinst du?....aber ich will mir ja keine falsche hoffnungen machen, fals ich ihn toll finden würde...in meinem zustand will ich kein herzschmerz dazu noch..versteht ihr..was soll ich machen? ich habe gesagt, ich überlege es mir...#gruebel