Hallo... Gehts los? 40 +1 Starkes Ziehen, Durchfall, starkes Stechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smilingface 10.03.11 - 15:07 Uhr

Hallo...
Ich hab zwar schon ein Kind aber irgendwie, weiß ich es nimmer so...
War da auch schon über Termin und der Doktor hat nachgeholfen.
Jetzt hab ich seit 3 Uhr morgens immer wieder und jetzt verstärkter einen harten Bauch, sehr viel Schleimabgang, starkes Stechen und keinen Appettit.
Meine Füße tun weh und es sind mehr als Regelschmerzen. Aber keine Wehen wie unter der Entbindung.

Wer hatte das auch und gings bei euch dann los?
Sorry für die zum Teil sehr detailierte Beschreibung.

Brauch jetzt einfach a bissal Ablenkung. Mein Kleiner fehlt mir auch. Aber ich glaub es ist besser wenn er jetzt mit seinen Nichten spielen kann und nicht bei seiner nicht so fitten Mama ist.

Danke schön im voraus
lg Christina

Beitrag von tani-89 10.03.11 - 15:11 Uhr

hört sich fast so dannach an als ob es los gehen würde.

ich wünsch dir eine schöne geburt falls es losgeht.

Beitrag von smilingface 10.03.11 - 15:13 Uhr

Danke schön.
Hab scho mehr als a bissal Angst- die erste Entbindung war nicht so berauschend.

Beitrag von tani-89 10.03.11 - 15:20 Uhr

Bei mir musste eingeleitet werden per wehentropf das ganze dauerte bis die maus da war 1 1/2 stunden und schmerzen waren erträglich hatte keine Schmerzmittel.
Habe in einen Geburtshaus entbunden, in dem ich im september mein 2 Baby bekomme hoffentlich kommt es ohne einleitung wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm.

Also viel glück

Beitrag von shiningstar 10.03.11 - 15:13 Uhr

Hört sich ganz danach an :)
Versuche es doch mal mit Wärme (heiße Dusche oder Wärmflasche auf dem Bauch) -da sollen richtige Wehen ja stärker werden, während Übungswehen zurück gehen.

Beitrag von doreen3 10.03.11 - 15:14 Uhr

Hallo Christina!!!

Ja das hört sich super an, bei meinem 3ten Sohn wars auch so. Durchfall ist immer ein gutes Zeichen.
Und wenn du chon ein ziehen hast dann klingt es nach Anfangswehen. Ich wünsche dir ine ganz tolle, und schnelle Geburt.

LG Doreen

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 15:17 Uhr

viel kraft und das alles gut geht und vorallem nicht zu lang dauert #liebdrueck

Beitrag von sweetpumpkin25 10.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo!

Bei mir war das auch so. War 39+3 und hatte über viele Stunden Mensartige Schmerzen die immer schlimmer wurden. Der Bauch wurde aber nicht so doll hart. Hatte auch vermehrt Schleimabgang und als am Muttermund was zu gange war, dann kam auch blutiger Schleim.
Ich würd mal sagen, das es jetzt bald richtig los geht.

Drück dir alle Daumen und wünsche Dir viel Glück

Liebe Grüße

Eileen#winke