Jemand bei schlechten Spermiogramm mit MACA-Pulver schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miaule 10.03.11 - 15:18 Uhr

hallo liebe leute und angehende muttis:-). vielleicht könnt ihr mir helfen bzw mir tipps geben. mein freund und ich versuchen seit 9 monaten schwanger zu werden. klappt aber nicht da er ein extrem schlechtes spermiogramm hat da er bis vor 6 monaten dummerweise noch anabolika genommen hatte.

naja, auf jeden fall war das 2. spermiogramm vor 2 wochen einen ganz kleinen tick besser als das 1. vor 4 monaten.

meine frage an euch: wer hatte auch ein schleches spermiogramm und bei wem hat es sich durch maca und vitamine verbessert und ist zu einer "normalen" ss gekommen?

seit 2 wochen stopfe ich den armen kerl mit sämtlichen vitaminen und macapulver zu + die vitamine (l-carnitin usw.) die er sowieso schon wegen seinem kraftsport nimmt. meint ihr wir könnten so um eine künstliche befruchtung herum kommen?

Beitrag von dorchen28 10.03.11 - 15:25 Uhr

Nur langsam! Bei uns sind 2 Jahre vergangen bis ich#schwanger geworden bin. Ohne Hilfe, ohne irgendwelche Vitaminen hat es einfach geklappt. Nur bissle Geduld. Bist ja auch erst 27. Es wird schon. LG#winke

Beitrag von nadi110880 10.03.11 - 16:17 Uhr

Ich würde sagen rein theoretisch ist es möglich das du ohne KB schwanger wirst aber die Warscheinlichkeit ist halt wesentlich geringer als normal.
Ihr könnt euch ja mal beraten lassen in einer KiWu Praxis die Begutachten das Spermiogramm meist nochmal etwas anders und können euch sicher eure Chancen besser sagen.
Denn du solltest bedenken, dass auch deine Chancen Schwanger zu werden zunehmend kleiner werden je älter du wirst. Und du weist ja nicht ob sich bei dir nicht auch irgendwas versteckt was Probleme macht.

Wie gesagt alles ist möglich oder auch nicht denn grad wenn man es unbedingt will klappt es meist nicht.
Bin selbst durch Kiwu in 8. Woche.

MEine Freundin hat auch durch Kiwu ein gesundes Kind bekommen mit schlechtem Spermiogramm nach 4 Jahren Versuch. Und man glaubt es kaum 5 Monate nach der Geburt von Ihrem Sohn wars sie ups wieder schwanger weil keiner jemals mehr dran geglaubt hat.

Letztendlich ist es Eure Entscheidung. Lasst euch einfach mal beraten. #winke

Beitrag von rap 10.03.11 - 16:31 Uhr

Hallo,
bei uns hat es insgesamt 4 Jahre gedauert bis ich schwanger war. Eigentlich hatten wir mit den KiWu schon abgeschlossen und uns auf ein Leben zu zweit eingestellt. Dann mußte er aufgrund einer Erkrankung der Augen vom Augenarzt Kapseln mit Heidelbeer Extrakt bekommen. Außerdem musste er Zink und Folsäure einnehmen.
Vier Wochen später war ich ungeplant schwanger aber die Freude war groß.
Wir haben dannach kein Spermiogramm mehr gemacht aber auch mit dem Zweiten hat es sofort geklapt.
Wir schieben es auf die HeidelbeerKapseln geschoben, leider kann ich mich nicht mehr an den genauen Namen erinnern. Vielleicht kannst du mal einen Arzt dannach fragen.

LG rap

Beitrag von josey0711 07.07.11 - 22:33 Uhr

Hallo,

mein Mann hatte auch ein schlechtes spermiogramm (schlecht bewegliche und nur 11 Mio)#schwimmer

er hat auch antibiose 4 wochen vor dem Sermiogramm genommen.
Seit 3-4 monaten nimmt mein mann macca, zink, folsäure, l-arginin und ass100 und seien anzahl hat sich auf wahnsinnige 250 mio vermehrt.. leider ist die beweglichkeit noch eingeschränkt.

gruß