Würdet ihr ins kh fahren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel09 10.03.11 - 15:39 Uhr

Hallo ihr lieben
Ich bin in der 18.ssw mit unsrem 4.Kind.meine andren 3 sind auch noch relativ klein,also bin ich zurzeit im dauerstress.zumal gehe ich noch dreimal die Woche abends putzen.seit drei Tagen geht's mir gar nicht gut.mir ist plötzlich wieder übel und ich habe teilweise starke Unterbauch und Rückenschmerzen.mein Arzt ist die ganze Woche in Urlaub und die Vertretung übernimmt dann das kh.mein Mann kommt um 5 von der Arbeit,er meinte auch ich solle es lieber mal abklären.mein Fa hat den Muttermund erst einmal in der 7.ssw kontrolliert.ich habe durch die Schmerzen einfach Angst dass mit meinem Krümel was nicht stimmt,was würdet ihr mir raten?
Besorgte grüße nadja:-(

Beitrag von zazazoo 10.03.11 - 15:41 Uhr

Du hast dir die Antwort doch eigentlich schon selbst gegeben: nichts wie hin ! Es wird sicher alles nur halb so wild sein, aber ich an deiner Stelle würde es für die Zukunft und den Rest der SchwS ruhiger angehen lassen ! Alles Gute #klee

Beitrag von schnullabagge 10.03.11 - 15:42 Uhr

Sicher ist sicher. Klar!

Beitrag von schneckerl76 10.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo Nadja!

Also ich an Deiner Stelle würde wenn Dein Mann daheim ist ins KH zur Kontrolle fahren1

Sicher ist sicher!
Wenn nichts ist - was ich hoffe- ist es umso besser, wenn was wäre und Du wärst nicht gefahren, dann machst Dir Vorwürfe!

Also abklären lassen!

Alles Gute wünsch ich Dir!

Schnecki

Beitrag von lagefrau78 10.03.11 - 15:42 Uhr

Ich würde ins Krankenhaus fahren. Bei starken Rücken- und Unterbauchschmerzen so schnell wir möglich.

Alle Gute!

Beitrag von tinchenbienchen77.7 10.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo Nadja,

also ich würde lieber einmal zuviel als einmal zu wenig ins Krankenhaus fahren. Klar mit 3 Kleinen zu Hause überlegt man 2 mal, weil man ja alles organisieren muss. Aber ich würde fahren, das wird dich beruhigen und du fühlst dich vll auch wieder besser.
Drück Dir die Daumen!
Tina

Beitrag von naddel09 10.03.11 - 15:47 Uhr

Danke für die schnellen antworten ihr liebem!
Man möchte ja nicht als empfindlich dargestellt werden.ich denke eben immer es wird schon alles in Ordnung sein,aber sorgen macht man sich schon..werde dann später ins kh fahren...danke