Wieviele Frauen haben einen Jüngeren?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von HeutMalSo 10.03.11 - 15:53 Uhr

Hallo!

Ich möchte mal eine kleine Umfrage starten:
Es ist vollkommen normal in unserer Welt, dass Männer jüngere Frauen zum Partner haben. Aber wie sieht es wirklich andersrum aus?

Wieviele Frauen haben einen jüngeren als festen Partner?

Ich selber bin 27 und mein Partner ist 20. Wir lieben uns sehr und wollen auch heiraten.

Jetzt seit ihr dran!!!

Berichtet, wie gut läuft es?

LG

Beitrag von tollelolle 10.03.11 - 15:59 Uhr

Hallo

ich bin 43 und mein Freund ist 35. Es klappt super gut bei uns, auf allen Ebenen. Heiraten wollen wir aber nicht. Das liegt aber nicht am Altersunterschied. Wir sind einfach so glücklich wie es jetzt ist.

LG #verliebt

Beitrag von dunkelstblau 10.03.11 - 16:06 Uhr

Ich 35 er 20.

Klappt gut seit 2 Jahren, trotz all' dem Gegenverkehr.

Beitrag von pearljen 10.03.11 - 16:31 Uhr

#pro

Beitrag von berndundmonika 11.03.11 - 16:06 Uhr

Gegenverkehr? Oder meintest du Geschlechtsverkehr?

Beitrag von lbeater01 10.03.11 - 16:16 Uhr

Hallo,

ich bin 25, mein Partner ist 23.
Sind also nur 1 1/2 Jahre. Zählt das trotzdem?

Ihn schätzen die Leute immer so auf 26-27 Jahre.

Wir werden auch heiraten.

Vorher hatte ich aber auch immer nur ältere Männer.
Allerdings nicht bewusst ausgesucht. Hat sich immer so ergeben.

LG

Beitrag von pearljen 10.03.11 - 16:30 Uhr

Ich gehöre auch dazu!
Ich 31, er 10 Jahr jünger...

Klappt super und ich muss sagen, dass ich noch NIE so eine glückliche Beziehung hatte #verliebt

Am Anfang hatte ich große Angst - mittlerweile denke ich gar nicht mehr darüber nach! Unser Umfeld hat am Anfang kurz gestaunt, aber danach echt cool reagiert. Auch unsere Eltern...

Wie hat meine Mama gesagt: "Wenn man sieht, wie liebevoll ihr miteinander umgeht, stellen sich mir keine fragen mehr" ;-)

Was ist Alter?
Für uns nur eine Zahl!

Wir haben uns gesucht & gefunden!

#herzlich

Beitrag von aberalleachtung 10.03.11 - 16:58 Uhr

ich#winke

mein lebensgefährte ist 26 und ich 38....wir swind seid 4 jahren zusammen und was schöneres hab ich nie erlebt #verliebt

er ist das beste was mir passiert ist, mein seelenverwandter#schein

und der einzige dem der altersunterschied am anfang bedenken gemacht hat war ich...ihm war das völlig schnuppe und bei uns im freundeskreis war auch keiner erstaunt...

kann vielleicht auch daran liegen, das wir ganz normal damit umgegangen sind und ich ein bisschen jünger aussehe und er "erwachsener" wirkt...


wir lieben ( und leben zusammen) uns jetzt schon 4 jahre und ich hoffe und wünsche das es so schön bleibt#verliebt

liebe grüsse andrea

Beitrag von haarerauf 10.03.11 - 18:11 Uhr

Ich (noch) 39, er 34.

Es macht sich nicht bemerkbar.

LG

Beitrag von keksiundbussi04 10.03.11 - 18:31 Uhr


Ich 42, Er 35!

Glücklich seit 8 Jahren #verliebt

Beitrag von mellibaby 10.03.11 - 18:45 Uhr

hallo

ich will keinem zunahe treten oder so, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen einen jüngeren zu haben.

vielleicht habe ich auch nur die falschen bisher kennengelernt oder wie auch immer, aber bisher war mir ein junger hüpfer nie gut genug #gruebel

ok, ich brauch auch keinen mehr :-) hab nen alten ;-) wobei...er wird 32 und ich 30.

aber wenn ich mir überlege, ich 30 und er 20?? #schock neeeeeeeeeein....das kann nicht gut gehen.

ich habe kinder und brauche jemand auf den ich mich verlassen kann *ok, kann auch mit nem älteren passieren* aber doch eher unwahrscheinlich.

die meisten jungen männer die ich so beobachten kann....#aerger
nein....is mir einfach zu unsicher.

aber mehr als 10 jahre älter als ich darf der mann auch nicht sein #schein

lg melli

Beitrag von pearljen 11.03.11 - 08:29 Uhr

Ich kann deine Antwort verstehen... Ich hätte mir das vorher auch NIE vorstellen können! Und wenn eine Freundin zu mir gekommen wäre und hätte mir gesagt, dass sie jetzt einen 10 Jahr jüngeren Freund hat, hätte ich sicherlich schräg geschaut! #kratz

Aber... Ich wurde eines Besseren belehrt!
Ich merke den Altersunterschied so gut wie nicht! Ich war vorher mit einem Mann verheiratet, der 4 Jahre älter ist und da gab es genau die selben "Problemchen". Von daher... ;-)

Außerdem ist es bei uns so, dass es "optisch" gar nicht auffällt. Die, die Anfangs nichts von dem Altersunterschied wussten, haben dumm geguckt, als es dann irgendwann mal ausgesprochen wurde.

#herzlich



Beitrag von anke78 11.03.11 - 15:58 Uhr

**Außerdem ist es bei uns so, dass es "optisch" gar nicht auffällt. Die, die Anfangs nichts von dem Altersunterschied wussten, haben dumm geguckt, als es dann irgendwann mal ausgesprochen wurde.**


So ist es bei uns auch #verliebt

#herzlich Anke

Beitrag von badguy 11.03.11 - 11:11 Uhr

Kompetenz ist keine Sache des Alters, sondern des Verstandes.

Beitrag von pearljen 11.03.11 - 15:55 Uhr

#pro treffender hätte man(n) es nicht sagen können!

Beitrag von anke78 11.03.11 - 15:57 Uhr

#pro

LG Anke #winke

Beitrag von asimbonanga 11.03.11 - 14:07 Uhr

Hallo,
in jüngeren Jahren tendierte ich auch zu älteren Partnern.Sind die mittleren Jahre erreicht und alle halbwegs erwachsen, spielen ein paar Jahre keine Rolle mehr.
Mein Mann ist 6 Jahre jünger.
Extreme ( eine Generation ) halte ich da schon eher für problematisch.

L.G.

Beitrag von sunnymax 13.03.11 - 00:20 Uhr

Hi du,

also ich bin inzwischen auch 33 und mein Mann ist "erst" 26, und wir sind seit 4 Jahren zusammen. Seit nem Jahr verheiratet und haben einen kleinen Sohn.

Er ist verantwortungsvoller als viele andere Papas die ich kenne und der beste Papa der Welt :)

Ich denke nicht, dass das sooo mit dem Alter zusammen hängt, das kommt wohl eher mehr auf den Verstand an und da gibt es solche und solche.

lg
Sunny

Beitrag von engelsmutter 10.03.11 - 19:05 Uhr

Ich lebe total glücklich mit meinem Partner 42, ich 53.

Das merkt bei uns keiner und unsere Interessen sind gleich, beide sehr sportlich.

Denke wir sind auch in einem Alter, wo man nicht mehr mit dem Kopf durch die Wand muss und einfach geniessen kann.

Meine Meinung.

Gruss Engelsmutter

Beitrag von deliah75 10.03.11 - 19:33 Uhr

hallo,
ich bin 35 und er 30 ..... lg deliah

Beitrag von woman66 10.03.11 - 19:52 Uhr

Ich 50 ... mein Schatz ist 38! Wir sind seit 12 Jahren ein Paar!

Ich habe nicht nach einem jüngeren Mann gesucht, nur die Männer in meinem Alter haben einfach nicht zu mir gepasst oder waren beziehungsgeschädigt.

Er wollte mich schon nach einem halben Jahr heiraten, aber ich wollte das damals nicht.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich habe den Trauschein bis jetzt noch nicht vermisst.

Wir lieben uns und das ist das Wichtigste!

Beitrag von sequoia 10.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

mein Mann hatte vor mir eine 10 Jahre ältere Freundin und ehrlich gesagt tut sie mir leid einen - damals so unreifen, selbstgefälligen Bubi genommen zu haben, der den "Ernst der Lage" gar nicht begriffen hat bzw. gar nicht verstehen konnte, weil einfach Welten dazwischen lagen.

Heute meint er selber, das er nicht gut für sie war.

Aber wie heissts hier zu lande "aufm oidn Radl lernst das fahn..."


Grüße

Beitrag von sweetelchen 10.03.11 - 20:02 Uhr

Ich finde das völlig okay.
Mein Mann ist nur 1 Jahr älter als ich. Ich weiß nicht wie es wäre, wenn ich älter bin. Es läuft auch so sehr gut.
Ich fände es allerdings blöd wenn so ein Exemplar aufkommen würde :


http://kurier.at/nachrichten/niederoesterreich/2049815.php

Aber später fällt es gar nicht auf. Warum auch?

Beitrag von mom24 10.03.11 - 20:16 Uhr

Ich bin 24 und mein Freund ist 21.. War noch nie so Happy... auch ist er ein Super vater zu meien Kindern. Es ist Perfekt

Beitrag von armyofme 10.03.11 - 20:31 Uhr

er war ein jahr jünger als ich und es hat zehn jahre gehalten. aber am alter hat das nciht gelegen, denke ich.