Jetzt : We are Family

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von lilalaus2000 10.03.11 - 16:07 Uhr

Schaue ich normal nie, aber auf der Straße leben, nicht in eine Wohnung wollen .... Straße und Schwanger!

Armes Baby!

Beitrag von wuestenblume86 10.03.11 - 16:09 Uhr

schaus auch #augen ohje.....gute nacht deutschland

Beitrag von flogginmolly 11.03.11 - 09:03 Uhr

Wieso das denn?

Ich finde es wirklich erstaunlich, dass dieses Mädchen die Verantwortung für ihr Kind übernimmt und Zigaretten, Alk etc. weg lässt sobald sie weiß, dass sie schwanger ist. Sie lebt vielleicht kein 0815 leben aber sie ist gewillt, dem Kind zuliebe ihr Leben zu ändern und davor ziehe ich meinen Hut. Davon können sich hier viele echt mal ne Scheibe abschneiden.

Beitrag von mama-von-marie 10.03.11 - 16:16 Uhr

Ja, aber die Vorschau war auch nicht toll.... Unfall & Komplikationen bei der Geburt

Beitrag von johanna.09 10.03.11 - 16:38 Uhr

seh es auch gerade,traurig,Papa ist Tot :-( und ich hoffe das bei der Geburt alles gut geht!

Jeder muss selber wissen wie er lebt,aber mit Kind sollte man das schon ändern,mir tut sie leid,in dem Alter schon so ein Schicksal und wer weiß was da noch kommt!

Beitrag von mischa85 10.03.11 - 16:45 Uhr

ich schaus auch, weil ich gad mal zeit habe.

ohhh man, da will man sich ein neues leben aufbauen und dann so ein schicksal

#heul#kerze

Beitrag von mauseklein 10.03.11 - 17:12 Uhr

ich musste heulen! Der Tod ihres Freundes und Vater des Kindes ging mir echt nah - man denkt plötzlich an seine eigene Familie... :-(
Punker hin oder her!

Beitrag von mama-von-marie 10.03.11 - 17:23 Uhr

Genauso gings mir auch. Hoffentlich schafft sie das alles.

Beitrag von lenamichelle 10.03.11 - 19:00 Uhr

Genau und niemand lies die Bild Zeitung#augen


Wieso armes Baby?
DIe beiden haben sich komplett geändert, ihr ganzes Leben umgekrempelt. Schaff das erstmal!!!

Beitrag von nurmal-ich 10.03.11 - 19:56 Uhr

Wieso "auf der Straße"????

Sie hatte doch ne Wohnung als als das Baby kahm, so doof war sie von alleine nicht um mit Kind auf der Straße leben zu wollen.

Denke sie ist ne bessere Mutter als so manche Schick-Micki Tante die lieber vorm Spiegel steht und sich blos nicht vom Baby ankotzen lassen will weil das neue Chanelle Kostüm nen Fleck bekommen könnte und auf dem Spielplatz könnte man ja auch nen Nägelchen verlieren!

Mir tut sie mit dem Schicksal unendlich leid weil sie den Mann den sie liebte und den Vater des Kindes verloren hat!

Und Leute wegen der Optik vorzuverurteilen ist ja nun mal mehr wie dumm!

LG

Beitrag von deeli 11.03.11 - 19:37 Uhr

Ich muß zugeben, der Thread hier hat mich neugierig gemacht und ich habe die Folge gerade bei Pro7 online geschaut! Ich bin noch immer sehr aufgewühlt und habe beim schauen geweint, vielleicht auch, weil der Ort in dem sie leb(t)en nur gute 20 Minuten von mir entfernt liegt und ich mich noch an die Bilder des Unfalls in der Zeitung erinnern kann.

Ich finde es wirklich beachtlich wie toll sie ihr Leben wegen des Kleinen in so kurzer Zeit umgekrempelt hat und wünsche ihr, dass sie weiterhin alles so toll in den Griff bekommt! Sie und ihr kleiner Sohn werden immer einen ganz besonderen Schutzengel an ihrer Seite haben!

Eine #kerze für Chris, pass immer gut auf die beiden auf!