kurzer stechender schmerz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sandel12 10.03.11 - 16:17 Uhr

hallo mädels,

ich hatte eben einen richtig kräftigen, kurzen stechenden schmerz im unterleib. musste richtig inne halten für den moment. vor ein paar wochen hatte ich das schon mal. is das auch "wachstumsgedingt"? man das war echt dolle!

kennt das jemand?

#winke

Beitrag von happysteffi77 10.03.11 - 16:28 Uhr

hey du,

ich habe das auch ab und an und habe meinen FA gefragt - er meinte, ich müsse mir keine Sorgen machen, das sind die Mutterbänder, die ein wenig zwicken und stechen können, wenn sich die Gebärmutter ausdehnt. Wenn es Dir möglich ist, leg Dich dann einfach ein wenig hin und warte ab, bis sich der Schmerz beruhigt hat, das hat bei mir bisher immer geholfen! :-)

Alles, alles gute für Dich!

LG

Steffi

Beitrag von pegsi 10.03.11 - 16:28 Uhr

Keine Bange, das ist völlig normal. Entweder hast Du Dich falsch bewegt und damit z.B. an den Mutterbändern gezerrt oder Dein Zwerg. Wahrscheinlich gibts auch noch zig andere Gründe, denn die meisten Schwangeren erleben das öfter. :-)

Beitrag von sandel12 10.03.11 - 16:30 Uhr

Danke Mädels! #winke