Bringt es was...(Stillzeit+NFP)

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sandram85 10.03.11 - 17:11 Uhr

... in der Stillzeit seine Basaltemp. zu messen? Also wenn man nicht mehr vollstillt?

Bei mir ist es so, das ich im Moment nur noch morgens und nachts stille. nachts dafür manchmal noch stündlich. Tagsüber verweigert meine Tochter die Brust und möchte nur Brei.

Jetzt hab ich mich gefragt ob man anfangen könnte mit NFP oder Verhütungscomputer. Oder es dies wirklihc erst sicher, wenn man komplett nicht mehr stillt. Weiß jemand Rat?

Beitrag von unipsycho 10.03.11 - 20:15 Uhr

hast du denn deinen zyklus wieder?

Wenn du wieder eisprung und menstruation hast, weiß ich nicht, warum das messen nicht funktionieren sollte #kratz

ausprobieren schadet ja nicht ;-) und so 100% ist das messen ja eh nicht... auch ohne stillen, kann es einen schon mal arg verwirren #schein

Beitrag von muttiator 11.03.11 - 12:12 Uhr

Zu 100% ist keine Verhütungsmethode. Man hat übrigens ohne Hormone immer einen gewissen Zyklus, was aber nicht bedeuten muss das dieser regelmäßig ist.

Beitrag von muttiator 11.03.11 - 12:16 Uhr

Du könntest auch voll stillen und es wäre mit einem PI von 0,4 so sicher wie die Pille. Es ist in der Stillzeit eben auch sehr wichtig deine Störfaktoren zu kennen und auch zu erkennen.
Die Verhütungscomputer sind in der Stillzeit nicht zu gebrauchen, leg dir lieber das Buch "Natürlich und sicher" zu und erlerne die Methode.
Im NFP-Forum findest du auch genug Frauen die in der Stillzeit so verhüten und gute Hilfe damit du deine Kurven bald selbstständig auswerten kannst.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 12.03.11 - 09:35 Uhr

Ich stille auch noch (Kind ist 15 Monate) und ja, bei mir bringt es was. Ich habe allerdings auch seit 10 Monaten schon wieder einen Zyklus.

Beitrag von karra005 13.03.11 - 08:52 Uhr

also mit einem Zykluscompi solltest du warten bist du komplett abgestillt hast!
NFP kannst du weiterhin machen. Ich versteh aber deine Frage nicht so richtig. Wieso sollte es nicht mehr gehen zu messen wenn man nicht voll stillt? Klar geht das.