seit 2 Tagen nervt mein Mann ununterbrochen *arrgh*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 17:20 Uhr

ich mach die tür rum, also lehn sie an, damits weiterhin warm bleibt im wohnzimmer - mann kommt rein - ich mach die tür auf ja?, "nein die ist mit absicht zu, damits warm bleibt, weils gezogen hat" - 2min später o-ton:


mann kommt wieder rein "soll ich die tür jetzt auf machen?"



:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[



ich könnt grad sowas von an die decke gehen!!!!!!!!


seit 2 tagen reisst der solche selten dämlichen kommentare!! grad eben wieder mit der tankquittung... HABEN MÄNNER WENIGSTENS EIN BISSCHEN HIRN?????????????????


sorry mädels, aber das musste jetzt mal raus!!! #augen


Beitrag von xxbeexx 10.03.11 - 17:21 Uhr

#schwitz#kratz

Beitrag von pipers 10.03.11 - 17:23 Uhr

uiuiui.. da ärgern dich wohl eher die Hormone #liebdrueck

lg

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 17:24 Uhr

nicht nur, wie ich finde!!


jetzt sag doch mal ganz ehrlich, dieses gespräch mit der tür ist doch echt der brüller oder nich??


ich frag mich nur warum er jetzt nicht rein kommt und die tür aufmachen will!?!?!? #kratz


#rofl

Beitrag von jana1609 10.03.11 - 17:24 Uhr

:-p sorry, das liest sich total witzig...

Vielleicht sind mehr die Hormone schul als dein Mann?! ;-)

Gute Nerven!

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 17:25 Uhr

das mit sicherheit, aber dann erklär mir doch bitte warum mein mann sich so selten dämlich verhält!?!?!?

Beitrag von canadia.und.baby. 10.03.11 - 17:26 Uhr

Der ist bestimmt wie immer , nur deine Hormone ticken nun anders :P Da nervt es dich schneller :)

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 17:27 Uhr

hast recht, der stellt sich immer so selten dämlich an #rofl#rofl




bloss gut hab ich euch, die mich wieder zum lachen bringen :-p


DANKE MÄDELS!!!!!!!!!!!!

Beitrag von lucas2009 10.03.11 - 17:24 Uhr

Oh ja diese Hormone#rofl

Beitrag von canadia.und.baby. 10.03.11 - 17:25 Uhr

Willkommen Hormone #rofl

Beitrag von kitti27 10.03.11 - 17:49 Uhr

Hormone.... Liebelein!
:-)

Beitrag von klara4477 10.03.11 - 17:58 Uhr

Dein armer Mann...

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 18:01 Uhr

na nu aber!!! :-[



hätte doch meine ganze lebensgeschichte schreiben sollen, damit ihr mich auch ein bisschen versteht oder????

Beitrag von klara4477 10.03.11 - 18:29 Uhr

Entschuldige bitte, aber man kann Dich ja nun nur nach dem beurteilen was Du hier schreibst.
Und wenn ich lese wie Du Dich hier wegen einer Lappalie aufregst... ja, dann tut mir Dein Mann leid!
Mag ja sein das er sich vieleicht ein wenig "trottelig" verhalten hat, aber wenn Dich das dann schon so sehr in Rage bringt was passiert dann erst wenn ihr mal richtige Probleme habt?

Und ja, die "Hormone" sorgen sicher dafür das man in vielen Dingen etwas "empfindlicher" ist als gewöhnlich, aber Hormone hin oder her, ich finde als erwachsene Frau kann man sich auch mal ein wenig zusammennehmen.
Deswegen verstehe ich ehrlich gesagt auch dieses Köpfchen tätscheln nicht.

Ich habe manchmal das Gefühl hier das man sich als Schwangere benehmen darf wie man will, man hat ja schliesslich Hormone...

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 18:52 Uhr

das habe ich nie behauptet, dass man sich als schwangere alles raus nehmen darf!!!


ja ich hätte mehr schreiben sollen, aber das gehört hier nicht her...



mein mann ist immer so wie in diesem bsp und seit 2 tagen extrem. das hat nicht nur was mit meinen hormonen zu tun!!! denn ich bin ja nicht immer schwanger!! verstehst du?? nur das ich das eben im augenblick eben nicht runterschlucken kann wie sonst...

Beitrag von klara4477 10.03.11 - 19:19 Uhr

Naja, und trotzdem kann man nur nach dem urteilen was man hier zu lesen bekommt.
Und das was Du über Deinen Mann geschrieben hast finde ich eben allenfalls etwas trottelig.

Für Deine Nerven wäre es vieleicht besser bei soetwas mal tief durchzuatmen. Denn wenn das reicht das Du Dich so über ihn aufregst wird es womöglich erst richtig böse wenn es mal einen "richtigen" Grund gibt sich aufzuregen.

Versuch`s mal mit einer Portion Humor ;-).

Beitrag von traumkinder 10.03.11 - 19:23 Uhr

danke dir!!