Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 17:41 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/912214/570844 Hallo Leute!!! Muß ich das verstehen? habe aber kein Fieber ( Axelmessung 36.5) Vielleicht kann mir das einer erklären Lg andrea

Beitrag von michaela145 10.03.11 - 17:44 Uhr

also i kann dir nur dazu sagen, das bei mir die tempi auch höher is, wenn i später messe.... also wenn i immer um 11 erst messen würde wäre meine cl auch bei 37 oder höher....

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 17:46 Uhr

hallo das ist bei mir nicht ich habe 7 uhr morgen auch die gleiche höhe das habe ich schon alles hinter mir. Aber danke trotzdem lg

Beitrag von majleen 10.03.11 - 17:53 Uhr

Unter der Axel macht das Messen gar keinen Sinn!!!

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 18:05 Uhr

hallo majeen!! Da wiedersprech ich Dir mir 3-5 min. messen weil das nicht sein muß (laut meines arztes) und ich habe eine immer den gleichen fiebermesser und ich messe anal und ich habe der zeit auch immer hinten 2 komma stellen an. und ich habe unter axel gemessen weil ich dachte ich habe Fieber was ja nicht der fall ist!! und deswegen der wert 36,5 und ich messe immer nach den aufwachen uns das noch im Bett! also ich mache alles Richtig!!

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:07 Uhr

Laut NFP sollte es schon so lang sein. Kurven sind dann normalerweise ruhiger. Ich messe gerade mein 16ZB und ich hab nie Probleme gehabt.

Um 11 bist du doch nicht mehr im Bett, oder?

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 18:10 Uhr

Doch weil ich mir das leisten kann sorry,(nicht böse gemeint)

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:12 Uhr

Das ist mir ja egal, ob du es dir leisten kannst, bis 11 im Bett zu bleiben. Die Frage war eben nur, ob du bis 11 schläfst. Wenn nicht, ist die Tempi nicht richtig.

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 18:16 Uhr

doch ich schlafe bis 11 uhr.

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:16 Uhr

Na dann...

Beitrag von andrea-812 10.03.11 - 19:08 Uhr

sorry wenn ich das muß aber wenn man sich nur die seite verlässt ist man verlassen auch wenn oft ein paar brauchbare Antworten dabei sind- aber das kommt nicht all zu oft vor uns ich finde das einfach schade,den man kann nicht davon ausgehen das jeder körper gleich tick und funkt #winke

Beitrag von knubbig 10.03.11 - 17:53 Uhr

schön. dein zyklusblatt sieht ja fast genauso seltsam aus wie meines. kein plan...

Beitrag von majleen 10.03.11 - 17:55 Uhr

Um 11 Uhr ist die Tempi immer anders, als kurz nach dem Aufwachen noch im Bett liegend.

Wenn du wach und aufgestanden bist, ist die Tempi normal.