Eltern-Kind-Parkplätze

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xyz74 10.03.11 - 17:49 Uhr

Falls es euch auch ärgert wenn diese Plätze von jemanden belegt werden, der sie nicht braucht... Vorallem wenn man nachts mal wieder nur 2 Stunde geschlafen hat #gaehn

Hab diesen TExt jetzt ausgedruckt im Auto liegen:

http://www.babyzimmer.de/html/eltern/parken/index.php

Wenn viele mitmachen bringt es vielleicht sogar was!

Beitrag von sihf811 10.03.11 - 17:53 Uhr

Find ich klasse ! #pro, werds mir gleich mal ausdrucken. Danke Dir #danke

Beitrag von elapko 10.03.11 - 18:11 Uhr

Cool, hab ich mir auch gleich ausgedruckt #pro

Ich ärgere mich nämlich auch ständig darüber, weil ich schon mehrmals so eingeparkt wurde, dass ich mein Kind nicht rein- oder aus dem Auto bekommen habe und wirklich akrobatisch von der anderen Seite es holen musste... Mittlerweile bin ich so dreist und parke auf 2 Parkplätzen... Zwar nicht viel besser, aber ich kann wenigstens mein Kind mitnehmen...


Beitrag von cawai 10.03.11 - 18:26 Uhr

mach ich auch so #winke

nachdem ich gefühlte 1000mal so eingeparkt wurde das ich die türen nimmer weit genug aufbekam um die babyschale reinzustellen

seitdem juckt es mich reichlich wenig

Beitrag von me-mausi 10.03.11 - 18:11 Uhr

hallo

und Danke für diese Texte. Hab mich schon desöfteren geärgert wenn ein älteres Paar auf einem Mutter-Kind-Parkplatz geparkt hat obwohl diese kein Kind dabei hatten.

Ich finde beide Texte super vorallem wenn man nicht so gut drauf ist würde ich wohl eher den 1. nehmen

vg

Beitrag von babylove05 10.03.11 - 18:21 Uhr

Hallo

Ja das leidige Thema ... ich ärger mich auch immer . Hab Baby und Kleinkind und bin leider immer so gut wie allein unterwegs , sehr angenhem wenn dann so ein Voll Arsch ( sorry ) sich auf den Parkplatz breit macht .

Ich werd dann auch laut udn sprech die leute wenn ich sie erwische an , Denk den Text werd ich mir auch mal raus drucken . Ich bin der Meinung sie sollten des so wie mit Behindertenparkplätze halten . In den USA geht des auch mit Werdene Mütter Parkplätze , man legt ein Schein aus den man sich austellen lassen kann , und wer ihn nicht drin hat wird abgeschleppt.

Lg Martina

Beitrag von luccielein 10.03.11 - 20:49 Uhr

:-) tolle Idee von dir

Beitrag von skbochum 10.03.11 - 21:42 Uhr

Hallo,

die Texte sind echt witzig,
aber woher erkennt man denn, dass der dort parkende Wagen nicht ein Familienparkplatz ist?
MaxiCosi steht ja nicht auf dem Rücksitz....

Wenn ich solange warte bis ich denjenigen sehe, dann mach ich es mir ja noch stressiger.

GrussGruss