Wer hat ein Rezept für Hirsebrei für mich?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum2010 10.03.11 - 18:24 Uhr

Hallo zusammen, nun hab ich Heute dei dm von Alnatura Hirseflocken gekauft aber es steht überhaupt nichts drauf wie man das zubereitet. Hat vielleicht jemand ein Rezept mit Mengenangaben? Das wäre super:-)

Beitrag von sonnenschein-25 10.03.11 - 19:15 Uhr

Hallo,#winke
Also ich habe auch einen von Alnatura ab 6monate 100ml wasser abkochen.
Und 3-4 EL Hirse rein.
Und 100g Obst.


Gruß marina

Beitrag von mum2010 10.03.11 - 20:10 Uhr

vielen dank, ich werde das ausprobieren:-)

Beitrag von zwillinge2005 10.03.11 - 20:29 Uhr

Hallo "mum2010",

ich vermute Du hast die falschen Flocken - ACHTUNG!

Du hast von ALNATURA eine gelbliche TÜTE mit HirseFLOCKEN?

Die musst Du richtig in Milch oder Wasser kochen und ca. 15 Minuten ausquellen lassen - und auch dann sind sie noch "bissig". Unsere Tochter ist 10 Monate alt und isst die - als Einstiegsflocken aber eher nicht geeignet.

Die "richtigen " Babyflocken findest Du in der Babyabteilung im KARTON! Heisst dann Hirsebrei - das ist dann feinvermahlene Hirse, die Du nur noch in warmes Wasser oder warme Milch oder Säuglingsmilchnahrng einrühren brauchst.

LG, Andrea